Apamed Fachschule für Kinesiologie-Ausbildung, Psychologie-Ausbildung, Ausbildung zum Ernährungsberater, Schulmedizinische Ausbildung und Weiterbildungen für Heilpraktiker und Naturheilarzt
Von der Berufung zum Beruf
     Von der Passion zum Wirken

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen bilden einen integrierten Bestandteil für alle Seminare und Ausbildungen an der APAMED Fachschule:

 

Anmeldung
Anmeldungen haben schriftlich mittels Anmeldekarte (Umschlagseite Programmheft), über unsere Homepage (www.apamed.ch) oder per Email zu erfolgen. Die Anmeldung wird Ihnen schriftlich bestätigt und ein Platz reserviert. Mit Ihrer Anmeldung anerkennen Sie diese allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Vertragsabschluss
Der Vertrag zwischen Ihnen als Teilnehmer/in und der APAMED kommt zustande:
• bei Seminaren mit der Anmeldebestätigung
• bei Ausbildungen mit dem Ausbildungsvertrag

Zahlungsbedingungen
Seminare müssen vor Seminarbeginn bezahlt werden. Eine Rechnung mit Einzahlungsschein erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.
Die Zahlungsbedingungen für Ausbildungen sind im Ausbildungsvertrag geregelt. Eine Anzahlung von CHF 500.-- wird mit Abschluss des Ausbildungsvertrages in Rechnung gestellt.

Annullation von Seminaren
Die Teilnahme kann innerhalb von fünf Tagen nach der Anmeldung ohne Kostenfolge schriftlich annulliert werden. Anschliessend wird bei einer Annullation bis 14 Tage vor Kursbeginn ein Unkostenbeitrag von CHF 50.- verrechnet. Bei Abmeldungen, die weniger als 14 Tage vor Kursbeginn erfolgen, ist der volle Kurspreis geschuldet. Bei unentschuldigtem Nichterscheinen zum Seminar ist ebenfalls der volle Seminarpreis geschuldet.

Annullation von Ausbildungen
Ihre Anmeldung bzw. der Ausbildungsvertrag kann innerhalb von fünf Tagen nach Unterzeichnung ohne Kostenfolge schriftlich annulliert werden. Nach Ablauf dieser Frist kann der Ausbildungsvertrag jeweils nur noch auf die vertraglich festgelegten Termine hin gekündigt werden (kürzere Ausbildungen haben keine Kündigungsmöglichkeiten). Das Schulgeld bis zur ersten Kündigungsmöglichkeit ist in diesem Fall geschuldet (bei Ausbildungen ohne Kündigungsmöglichkeit das gesamte Schulgeld). Bei nicht fristgerechter Kündigung werden die Schulgelder bis zum nächst möglichen Kündigungstermin in Rechnung gestellt.
Bei einem Abbruch der Ausbildung gelten auch im Krankheitsfall die normalen Kündigungsfristen. Um sich im Krankheitsfall vor finanziellem Schaden zu schützen, empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Annullationskostenversicherung.

Absenzen
Bitte melden Sie Abwesenheiten infolge Ferien, beruflicher Belastung, Krankheit, Militärdienst, usw. rechtzeitig dem Sekretariat.
Bei Abwesenheit vom Unterricht infolge Ferien, beruflicher Belastung, Krankheit, Militärdienstes usw., besteht kein Anspruch auf Reduktion des Schulgeldes.

Durchführung von Seminaren
Die APAMED behält sich vor, Anlässe bei zu geringer Teilnehmerzahl bis eine Woche vor Beginn abzusagen. Einbezahlte Beträge werden zurückerstattet oder für ein anderes Seminar gutgeschrieben.

Durchführung von Ausbildungen
Sollte der Start einer Ausbildung aufgrund einer zu geringen Teilnehmerzahl zum festgelegten Zeitpunkt nicht möglich sein, bleibt es der Schule vorbehalten, den Start um einige Monate zu verschieben.
Aus organisatorischen Gründen bleiben Dozentenwechsel vor oder während der Schulzeit vorbehalten. Ebenso kann die APAMED ohne Voranzeige Änderungen im Ausbildungsprogramm und in der Organisation vornehmen.

Anfahrt/Parkieren/Verpflegung
Der Bahnhof Jona liegt gegenüber der APAMED und ist zu Fuss in 3 Minuten erreichbar. Für Autofahrer stehen in unmittelbarer Nähe blaue und weisse Parkplätze sowie Parkhäuser zur Verfügung.

Infrastruktur / Annehmlichkeiten
Bitte tragen Sie zu unseren Kursen bequeme Kleidung und bringen Sie Hausschuhe oder Socken und Schreibmaterial mit. Gleich vor Ort befinden sich diverse Einkaufsmöglichkeiten, Hotels und Restaurants.

Änderungen vorbehalten
Alle angegebenen Lektionen, Inhalte, Unterrichtszeiten, Laufzeiten, Daten und Gebühren unterstehen einem ständigen Veränderungsprozess, der sich nicht im alleinigen Einflussbereich der APAMED befindet. So ist es unter anderem auch möglich, dass Registrierungsstellen, Verbände, Kommissionen und Behörden die Bedingungen zu einzelnen Ausbildungen und Prüfungen ändern und das Lehrgangskonzept der Schule in Ausnahmefällen auch während eines laufenden Lehrgangs ange¬passt werden muss. Es bleibt der Schule vorbehalten, alle Parameter zu den Lehrgängen jederzeit anzupassen.

Ihre Teilnahme am Unterricht
Lernerfolg und lückenloser Unterrichtsbesuch stehen in direktem Zusammenhang. Bitte haben Sie darum Verständnis dafür, dass im Interesse eines geordneten Schulbetriebes Ihre Teilnahme am Unterricht durch die DozentInnen festgehalten wird. Die Schulleitung behält sich vor, Studierende mit Absenzen von mehr als 10% nicht zum Abschluss zuzulassen.

Lehrmittel
Die Lehrmittel sind im Schulgeld nicht inbegriffen. Die approximativen Kosten für Bücher, Manuale, Skripte etc. sind jeweils auf den Ausbildungsplänen und/oder in den Ausbildungsverträgen festgehalten.

Prüfungen / Zeugnisse / Diplome
In den Lehrgängen finden Prüfungen und Lernkontrollen statt. Zertifikate und Diplome können nur dann ausgestellt werden, wenn alle erforderlichen Leistungstests abgelegt und bestanden wurden. Diplome und Zertifikate werden nur ausgehändigt, wenn mindestens 90 % des Unterrichts besucht wurden und alle Bedingungen des entsprechenden Prüfungsreglements erfüllt wurden.

Stundenplan
Die Einteilung des Stundenplans und allfällige Änderungen bleiben der Schulleitung vorbehalten.

Unfallversicherung
Die Versicherung ist Sache der Studierenden. Die APAMED lehnt jegliche Haftung ab.

Hausordnung
Es besteht eine Hausordnung, an die Sie sich bitte halten wollen.

Haftung
Alle Kurse können Prozesse einleiten, die eine gute psychische Belastbarkeit und hohe Eigenverantwortung voraussetzen. Die APAMED kann für auftretende Schwierigkeiten keine Haftung übernehmen.

Gerichtsstand
Als allfälliger Gerichtsstand wird Rapperswil-Jona vereinbart. Anwendbar ist ausschliesslich schweizerisches Recht.

Demnächst starten:

Kurs Datum Typ S
Brain Gym I 26.08.2017 S WL
BG 2 - Teil 2: Praxisführung 26.08.2017 A  
Kinesiologie mit Kindern 26.08.2017 S  
Krankheiten des rheumatischen Formenkreises 01.09.2017 S WL
AP II - Muskelmonitoring 01.09.2017 S  
EMDR-Supervisionstag 01.09.2017 S  
Gewaltfreie Kommunikation II 02.09.2017 S  
Aura-Syntonie 04.09.2017 S  
Info-Anlass 5/17 06.09.2017 I  
SIPS 3 08.09.2017 S  
BG 1 - Gesundheitsverständnis, Menschenbild, Ethik 09.09.2017 A  
Supervision AP - Blütenessenzen und Muskelmonitoring 10.09.2017 S  
LU JONG Heilyoga 10.09.2017 S  
SIPS 4 15.09.2017 S  
Das Mikrobiom des Menschen - Darmsanierung 15.09.2017 S  
RTB - Praxisworkshop 16.09.2017 S  
Dream Master 16.09.2017 S  
Übungsabende Psychologie 21.09.2017 S  
Hauterkrankungen 22.09.2017 S  
Neu: Neuro-Tuning Intensiv 22.09.2017 S  
Acht Extra-Meridiane 22.09.2017 S  
Typisierung - Typgerechte Ernährung 23.09.2017 S  
Gestalttherapie / Gestaltberatung 23.09.2017 S  
AP III + IV - Can Opener + Basket Weaver 28.09.2017 S  
SG - Psychologie, Kommunikation, Gesprächsführung 29.09.2017 A  
Ausbildung Ganzheitliche Ernährungslehre - Stufe 1 Ernährungscoach 29.09.2017 A  
Ausbildung Ganzheitliche Ernährungslehre - Stufe 2 Dipl. ErnährungstherapeutIn 29.09.2017 A  
Hypnose-Therapie Basisausbildung 01.10.2017 S  
Schachbrettmethode 2 & Zähne 06.10.2017 S  
NMK - Trauma-Heilung 07.10.2017 S  
Tiefenpsychologie und Traumarbeit 1 07.10.2017 S WL
Rückführungs-Therapie 08.10.2017 S  
Info-Anlass 6/17 11.10.2017 I  
Ernährungspsychologische Grundlagen 13.10.2017 S  
Chakra Balancing II 14.10.2017 S  
Supervision AP - Reflexes und Bodywork 15.10.2017 S  
b) Nachmittagskurs: MG 2 - Biologie, Anatomie, Physiologie, Krankheitslehre, Epidemiologie, Pharmakologie 17.10.2017 A  
Übungsabende Psychologie 19.10.2017 S  
Maligne Erkrankungen 20.10.2017 S  
3in1 - Best of 3 20.10.2017 S X
Schachbrettmethode 1 20.10.2017 S WL
BG 2 - Teil 1: Berufsidentität 21.10.2017 A X
a) Abendkurs: MG 2 - Biologie, Anatomie, Physiologie, Krankheitslehre, Epidemiologie, Pharmakologie 23.10.2017 A  
Higher Self Healing & Channeling 24.10.2017 S  
VM 3 - Pathologie und Psychosomatik/Homöopathie I 26.10.2017 A  
Robert Betz - Glücklich in einem gesunden Körper 28.10.2017 S  
TraumatherapeutIn 01.11.2017 S  
Ernährung und Stress 03.11.2017 S  
Tiefenpsychologie und Traumarbeit 2 04.11.2017 S WL
Die Psychodynamik des Atems 04.11.2017 S  
AP - PRY und Zentrierung 09.11.2017 S  
essentielle lebenskinesiologie - Basiskurs 10.11.2017 S  
Frischpflanzenkraft - äussere Anwendung, innere Heilung 10.11.2017 S  
Training for the Trainer 11.11.2017 S  
Übungsabende Psychologie 16.11.2017 S  
3in1 - Best of 4 17.11.2017 S X
Buchlesung mit Thomas Schäfer 17.11.2017 S  
Einführung in den Schamanismus 17.11.2017 S  
NMK - ADHS und Borderline 18.11.2017 S  
Familenaufstellungen mit Thomas Schäfer 18.11.2017 S  
Atem-Therapie Kompaktausbildung 20.11.2017 S  
Info-Anlass 7/17 22.11.2017 I  
Der Ruf der Geistigen Welt – Erlebnis-Seminar mit Live-CHANNELING 24.11.2017 S  
Stoffwechselerkrankungen I 24.11.2017 S  
BG 2 - Teil 2: Praxisführung 24.11.2017 A  
Ausbildung Angewandte Humanistische Psychologie 25.11.2017 A WL
Astrologie & Numerologie 26.11.2017 S  
AP III + IV - Can Opener + Basket Weaver 30.11.2017 S  
EFT - Zertifikat-Ausbildung 01.12.2017 S  
Ausbildung Holistische Kinesiologie zusätzlich mit Branchenzertifikat inkl. Tronc Commun (ohne MG 2) und inkl. Praktikum 01.12.2017 A  
Ausbildung Holistische Kinesiologie für EMR, ASCA (KK-Zulassung) inkl. Tronc Commun (ohne MG 2) 01.12.2017 A  
Voice Dialogue 1 02.12.2017 S X
TfH I - IV 02.12.2017 S WL
Hormon-Yoga 02.12.2017 S  
Schüsslersalze I 08.12.2017 S  
Frühkindliche Reflexe 08.12.2017 S WL
Chakra Balancing I 09.12.2017 S  
Übungsabende Psychologie 14.12.2017 S  
Stoffwechselerkrankungen II 15.12.2017 S  
Systemische Psychologie 16.12.2017 S  
Voice Dialogue 2 16.12.2017 S  
Schüsslersalze II 12.01.2018 S  
Voice Dialogue 3 20.01.2018 S  
Durchlauf 1: Teil - Tronc Commun - Aufschulung für GWV / EMR 27.01.2018 A WL
NLP - Neurolinguistisches Programmieren 10.02.2018 S  
Östliche Ernährung 23.02.2018 S  
Körpersprache für TherapeutInnen 24.02.2018 S  
STARPEOPLE Training 09.03.2018 S  
Ausbildung Craniosacral Therapie 09.03.2018 A  
Magic Eyes - Kinderkurs 30.03.2018 S  
Wieder klar sehen 31.03.2018 S  
Intensivausbildung: Heilen mit der Geistigen Welt und dem Höheren Selbst 04.04.2018 S  
wingwave - Coaching 05.04.2018 S  
Tiefenpsychologie und Traumarbeit 1 21.04.2018 S  
RTB 1 - Regulations- und Trauma-Balance 27.04.2018 S  
Ernährung bei AD(H)S und MS 05.05.2018 S  
Intensivausbildung NEW Spirit Healing – Neue Wege der Heilung und Selbstheilung 09.05.2018 S  
Einführung in die Phytotherapie 25.05.2018 S  
Tiefenpsychologie und Traumarbeit 2 26.05.2018 S  
Herzenswände löschen 09.06.2018 S  
Intensiv-Training: LIMITLESS (Trainer & Coach) 13.06.2018 S  
Voice Dialogue 1 16.06.2018 S  
RTB 2 - Regulations- und Trauma-Balance 22.06.2018 S  
Voice Dialogue 2 30.06.2018 S  
EMDR TherapeutIn / EMDR Coach 01.07.2018 S  
Voice Dialogue 3 11.08.2018 S  
Hormon-Yoga 25.08.2018 S  
EMDR-Supervisionstag 07.09.2018 S  
Durchlauf 2: Teil - Tronc Commun - Aufschulung für GWV / EMR 20.10.2018 A WL
Homöopathische Hausapotheke 26.10.2018 S  
LU JONG Heilyoga 28.10.2018 S  
Kurzausbildung: Heart & Spirit Manifestation 16.11.2018 S  
Durchlauf 3: Teil - Tronc Commun - Aufschulung für GWV / EMR 19.01.2019 A WL
MG 3 - KlientInnensicherheit / TherapeutInnensicherheit 07.12.2019 A  

Alle Kurse in der Übersicht

Kategorie: Kinesiologie
Es ist soweit, die Kinesiologie ist eine Methode der KomplementärTherapie!
weiter
  
Kategorie: Kinesiologie
Die OdA KT hat im April 2016 unseren Tronc Commun KT akkreditiert. Seit Ende August 2016 ist nun auc…
weiter
  

Aktueller Newsletter

25. 05. 2016
Kategorie: Allgemein
Aktueller Newsletter
weiter