Apamed Fachschule für Kinesiologie-Ausbildung, Psychologie-Ausbildung, Ausbildung zum Ernährungsberater, Schulmedizinische Ausbildung und Weiterbildungen für Heilpraktiker und Naturheilarzt
Von der Berufung zum Beruf
     Von der Passion zum Wirken

Kinesiologie Ausbildung

Was ist Kinesiologie?

Die Kinesiologie ist eine weltweit anerkannte Therapieform, die über den Muskeltest körperliche und psychische Blockaden aufspürt, mit dem Ziel, gesundheitliche und seelische Probleme jeglicher Art anzugehen und zu lösen. Sie wurde in den 1960er Jahren in den USA durch Pioniere, wie Dr. George Goodheart und Dr. John Thie ins Leben gerufen und über die letzten Jahrzehnte durch diverse ÄrztInnen und TherapeutInnen weiterentwickelt, um letztendlich eine wirkungsvolle Methode zur Gesundheitsvorsorge entstehen zu lassen.

„Kinesiologie“ bedeutet „Bewegungslehre“. Kinesiologie fördert Bewegung auf allen Ebenen des menschlichen Daseins und unterstützt Gesundheit und Wohlbefinden im umfassenden Sinn. Der Kern der kinesiologischen Bewegungsperspektive ist dabei die Bewegung der Energie nach den Prinzipien der Traditionellen Chinesischen Medizin. Die Energie wird als Basis der körperlichen, seelischen und geistigen Ebene des menschlichen Organismus betrachtet. Manuell ausgeführte Muskeltests dienen als Mittel der Kommunikation mit der energetischen Ebene sowie als zentrales Werkzeug für Befunderhebung, Intervention und Evaluation.

Die kinesiologische Arbeit ist geprägt von dem Grundgedanken, dass die Heilungsenergie im Menschen selbst liegt. Die Aktivierung der Selbstregulierungskräfte, die Erhaltung und Förderung von Gesundheit sowie das Erkennen und Lösen der Energiemuster, die den Zustand eines Ungleichgewichts aufrechterhalten, sind grundlegende Zielsetzungen der Kinesiologie.

Kinesiologie Ausbildung bei der APAMED Fachschule

Das APAMED-Ausbildungskonzept für Holistische Kinesiologie (HK) richtet sich an Menschen, die eine fundierte Grundlage bewährter Kinesiologie-Methoden suchen, zugleich aber auch ein ganzheitliches Verständnis hinsichtlich strukturellen, psychischen, spirituellen, emotionalen und mentalen Aspekten erhalten möchten.

Diese Kinesiologie Ausbildung ermöglicht den Absolvierenden einen intensiven Lern- und Entwicklungsprozessund verändert gleichzeitig die eigenen Verhaltensmuster. Sie bereitet darauf vor, verantwortungsbewusst und kompetent mit Menschen zu arbeiten. Die AbsolventInnen werden während der ganzen Ausbildung von der Schulleiterin, selbst Kinesiologin mit eigener Praxis, an Supervisionen und Übungsabenden begleitet.

Das Besondere an unserer Kinesiologie Ausbildung ist, dass wir innerhalb der 3jährigen Ausbildung mehrere Kinesiologie-Konzepte unterrichten, die in die Tiefe gehen und alle miteinander vernetzt werden können.Psychologie und Gesprächsführung ist in der Ausbildung integriert. Eine klientenzentrierte Gesprächsführung ist ein wichtiges Element jeder kinesiologischen Sitzung. Deshalb wird Gesprächsführung bereits ab dem 1. Semester (Brain Gym I) in jedem Kurs laufend integriert. Unsere AbsolventInnen schätzen es sehr, in den 3 Ausbildungsjahren verschiedene DozentInnen erleben zu dürfen, die alle selbst eine kinesiologische Praxis haben, aus einem reichen Erfahrungsschatz schöpfen und immer einen praxisnahen Bezug herstellen können.

Anerkennung der Kinesiologie Ausbildung

Die Ausbildung erfüllt alle Kriterien der Anerkennungsinstitutionen (EMR, ASCA, NVS) um via Krankenkassen-Zusatzversicherung abzurechnen.

Eidgenössisches Diplom
Im September 2015 hat das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) die Prüfungsordnung zur Höheren Fachprüfung (HFP) für KomplementärTherapeutinnen und KomplementärTherapeuten genehmigt.

Methode der KomplementärTherapie
Therapiemethoden, die als Methode der KomplementärTherapie anerkannt werden möchten, durchlaufen ein Anerkennungsverfahren der OdA KT. In diesem wird dargelegt, dass die Methode den Grundlagen und dem Berufsbild der KomplementärTherapie entspricht. Die Methode Kinesiologie durchläuft zurzeit diesen Anerkennungsprozess.
Im April 2016 werden wir zusammen mit den ersten Kinesiologieschulen unseren bereits heute auf den eidgenössischen Abschluss ausgerichteten Lehrgang über die OdA KT akkreditieren lassen können, damit Sie mit dem Abschluss der Ausbildung direkt das Branchenzertifikat der OdA KT erhalten.
 
AG-Q Schule
Als AG-Q Schule (Arbeitsgruppe Qualitätssicherung) arbeiten wir im Bereich der Prüfungsentwicklung und Qualitätssicherung eng mit dem Schweizerischen Berufsverband KineSuisse zusammen.
 
Zusätzlich haben unsere AbsolventInnen die Möglichkeit, während oder nach der Ausbildung RTB (Regulations- und Trauma-Balance) in separaten Kursen zu absolvieren. RTB wird von Gerlinde Goldner, Heilpraktikerin aus Augsburg unterrichtet. Sie war über 15 Jahre die Assistentin von Dr. Dietrich Klinghardt, dem Begründer der Angewandten Neurobiologie (ANK) in der die Autonome Regulationsstestung (ART), Psycho-Kinesiologie (PK) und die Mentalfeld Therapie (MFT) enthalten sind. G. Goldner hat das Diplom der ANK und war lange Jahre Lehrerin dieser Methoden. Daraus entstand nun unter Einbezug ihrer langjährigen Praxiserfahrung eine zusätzliche Richtung, die dieses wertvolle Wissen mit der Möglichkeit zur Selbsthilfe für alle Interessierten öffnen möchte.

Kinesiologie Ausbildung bei Apamed:

Zusatzkosten / Zusatzpensen

  • CHF 680.-- Abschlussprüfung und Diplomgebühren
  • CHF 3'950.-- Tronc Commun MG 2: Schulmedizin
    Wenn Sie einen reglementierten Abschluss im Gesundheitswesen haben, können Sie vom Besuch des Medizinischen Basiswissens befreit werden können.
  • mind. 6 Std. Nothilfe (BLS-AED-SRC) - externes Zertifikat
  • 10 Std. Methodenspezifischer Eigenprozess für EMR, ASCA etc.
  • 24 Std. Methodenspezifischer Eigenprozess für Branchenzertifikat

Weitere Hinweise

Die Ausbildung ist berufsbegleitend konzipiert. Die Kurse finden an Wochenenden statt.

Bereich

Kinesiologie

Typ

Ausbildung

Kursbezeichnung

Kinesiologie Ausbildung

Dozenten

Becker Lisa Becker Werner Blanck Christian Bose Lydia Christensen Florian Chucholowski Annegret Fischer Wolfgang K. Goldner Gerlinde Hofstetter Manuela Mutzner Wehrli Regina Mäder Anne Nutto Andrea Poltera Ursi Sahli Kathy Zünd Sibylle

Kursangebot    Preise in CHF

Ausbildung Holistische Kinesiologie für EMR, ASCA (KK-Zulassung) inkl. Tronc Commun (ohne MG 2)
 04.11.2016-18.06.2020  09:15-17:15
21'630.00
Zusatzkosten s. oben
Ausbildung Holistische Kinesiologie zusätzlich mit Branchenzertifikat inkl. Tronc Commun (ohne MG 2) und inkl. Praktikum
 04.11.2016-18.06.2020  09:15-17:15
25'640.00
Zusatzkosten s. oben

Demnächst starten:

Kurs Datum Typ S
Gestalttherapie / Gestaltberatung - Modul AHP-15 02.07.2016 S  
Psychologie und Gesprächsführung - Modul HK-15 02.07.2016 S  
EMDR TherapeutIn / EMDR Coach 02.07.2016 S  
Wellness Kinesiologie IV-Vertiefung 07.07.2016 S  
Supervision Wellness Kinesiologie und OGO (Fragerunde, Demo von schwierigen Passagen und Übungs-Balancen) 07.07.2016 S  
Wellness Kinesiologie III - IV 08.07.2016 S  
AP I - Blütenessenzen und Tibetanische Achten 08.07.2016 S  
Voice Dialogue III 09.07.2016 S  
Übungsabend Psychologie 19.07.2016 S  
essentielle lebenskinesiologie - Basiskurs 12.08.2016 S  
Primitive Reflexe 12.08.2016 S  
Sporternährung, Ernährung und Gesundheit 19.08.2016 S  
Supervision Three in One 19.08.2016 S  
NLP - Neurolinguistisches Programmieren - Modul AHP-15-2 20.08.2016 S  
Chakra Balancing - 1. Teil 20.08.2016 S X
Brain Gym I 20.08.2016 S WL
Supervision Gesprächsführung 24.08.2016 S  
Supervision Wellness-Kinesiologie 3 + 4 26.08.2016 S  
Ernährung bei AD(H)S und MS 27.08.2016 S  
Optimale Gehirnorganisation (BG III) 27.08.2016 S  
Supervision AP Gehirn 27.08.2016 S  
Supervision AP I-II 28.08.2016 S  
AP III + IV - Can Opener + Basket Weaver 01.09.2016 S  
EMDR-Supervisionstag 02.09.2016 S  
Achtsamkeitsschulung Teil 2 03.09.2016 S i
Mediationsausbildung 2016 05.09.2016 S  
Info-Anlass 5/16 07.09.2016 I  
Kinderernährung - Ernährung in Stillzeit und Schwangerschaft, Säuglingsernährung 09.09.2016 S  
Schachbrettmethode 2 & Zähne 09.09.2016 S  
Psychologie und Gesprächsführung - Modul EN-14 09.09.2016 S  
3in1 - Best of 1 16.09.2016 S  
NMK - Borderline 17.09.2016 S  
BG 2 - Teil 2: Praxisführung 17.09.2016 A  
Übungsabend Psychologie 20.09.2016 S  
Säure-Basen-Haushalt 23.09.2016 S  
Der Ruf der Geistigen Welt – Erlebnis-Seminar mit Live-CHANNELING 23.09.2016 S  
Supervision Three in One 23.09.2016 S  
Systemische Psychologie 24.09.2016 S  
Training for the Trainer – Workshop zur Entfaltung deiner spirituellen Trainer-Fähigkeiten 24.09.2016 S X
Higher Self Healing & Channeling 29.09.2016 S WL
Schachbrettmethode 1 30.09.2016 S WL
Aura-Syntonie 03.10.2016 S  
Ausbildung Ganzheitliche Ernährungslehre - Stufe 1 Ernährungscoach 07.10.2016 A  
Ausbildung Ganzheitliche Ernährungslehre - Stufe 2 Dipl. ErnährungstherapeutIn 07.10.2016 A  
Hypnose-Therapie Basisausbildung 10.10.2016 S  
Info-Anlass 6/16 12.10.2016 I  
EFT - Zertifikat-Ausbildung 14.10.2016 S  
Chakra Balancing - 2. Teil 15.10.2016 S  
Rückführungs-Therapie 16.10.2016 S  
b) Nachmittagskurs: MG 2 - Biologie, Anatomie, Physiologie, Krankheitslehre, Epidemiologie, Pharmakologie 18.10.2016 A  
Östliche Ernährung 21.10.2016 S  
3in1 - Best of 2 21.10.2016 S  
Transaktionsanalyse 22.10.2016 S  
Ausbildung Angewandte Humanistische Psychologie 22.10.2016 A  
Psychosomatik & Selbstheilung 23.10.2016 S  
a) Abendkurs: MG 2 - Biologie, Anatomie, Physiologie, Krankheitslehre, Epidemiologie, Pharmakologie 26.10.2016 A  
Pathologie und Psychosomatik/Homöopathie I 27.10.2016 A WL
Übungsabend Psychologie 27.10.2016 S  
SIPS 1 28.10.2016 S  
Lerncoach 03.11.2016 S  
Ausbildung Holistische Kinesiologie für EMR, ASCA (KK-Zulassung) inkl. Tronc Commun (ohne MG 2) 04.11.2016 A  
Kin-e-Jin 1 - Grundkurs 04.11.2016 S  
Ausbildung Holistische Kinesiologie zusätzlich mit Branchenzertifikat inkl. Tronc Commun (ohne MG 2) und inkl. Praktikum 04.11.2016 A  
Typisierung - Typgerechte Ernährung 05.11.2016 S  
Von der Seele schreiben 05.11.2016 S  
TfH I - IV 05.11.2016 S WL
Antlitzdiagnostik und Schüsslersalze I 11.11.2016 S  
AP II - Muskelmonitoring 11.11.2016 S  
Brain Gym II 11.11.2016 S WL
Achtsamkeitsschulung Teil 2 12.11.2016 S i
Hormon-Yoga 13.11.2016 S  
SIPS 2 18.11.2016 S  
3 in 1 - Struktur / Funktion - 1. Teil 19.11.2016 S  
Übungsabend Psychologie 24.11.2016 S  
Ernährungspsychologische Grundladen 25.11.2016 S  
Psychologie und Gesprächsführung - Modul HK-15-2 26.11.2016 S  
Supervision AP Freude am Muskelmonitoring 26.11.2016 S  
Die Psychodynamik des Atems 26.11.2016 S  
Supervision AP III-IV 27.11.2016 S  
Astrologie & Numerologie 27.11.2016 S  
Info-Anlass 7/16 30.11.2016 I  
Antlitzdiagnostik und Schüsslersalze II 02.12.2016 S  
Neu: Neuro-Tuning (Intensiv) 02.12.2016 S  
Kin-e-Jin 2 - Aufbaukurs 02.12.2016 S  
TfH Metaphern 10.12.2016 S  
Übungsabend Psychologie 13.12.2016 S  
Ernährung und Stress 16.12.2016 S  
essentielle lebenskinesiologie - Basiskurs 16.12.2016 S  
Gewaltfreie Kommunikation I 17.12.2016 S  
3 in 1 - Struktur / Funktion - 2. Teil 07.01.2017 S  
Stoffwechselerkrankungen I 13.01.2017 S  
Pathophysiologie / Diätetik I 13.01.2017 A  
Wellness Kinesiologie I - II 14.01.2017 S  
Pendeln 14.01.2017 S  
AP - PRY und Zentrierung 19.01.2017 S  
Gewaltfreie Kommunikation II 28.01.2017 S  
3 in 1 - Advanced One Brain - 1. Teil 28.01.2017 S  
NMK 1 - Basiskurs 28.01.2017 S  
Stoffwechselerkrankungen II 03.02.2017 S  
Wellness Kinesiologie III - IV 03.02.2017 S  
Strukturelle Neurologie 11.02.2017 S  
Begegnungen mit deinen Geistführern, deiner “Seelen-Crew” und deinen Engeln 11.02.2017 S  
3 in 1 - Advanced One Brain - 2. Teil 18.02.2017 S  
NEW Spirit - Sensitiven und mediale Berater/in 22.02.2017 S  
Ernährung in den Wechseljahren und im Alter 24.02.2017 S  
Homöopathische Hausapotheke 24.02.2017 S  
Optimale Gehirnorganisation (BG III) 25.02.2017 S  
RTB 1 - Regulations- und Trauma-Balance 03.03.2017 S  
wingwave - Coaching 09.03.2017 S  
Gastroenterologie I 17.03.2017 S  
Herzenswände löschen 01.04.2017 S  
Magic Eyes - Kinderkurs 14.04.2017 S  
Wieder klar sehen (Osterworkshop) 15.04.2017 S  
Wieder klar sehen (Osterworkshop) / Wiederholer 15.04.2017 S  
3in1 - Best of 3 21.04.2017 S  
Anouk Claes - Gefühle 27.04.2017 S  
Gastroenterologie II 28.04.2017 S  
Hormon-Yoga 07.05.2017 S  
3in1 - Best of 4 12.05.2017 S  
New Spirit Heilen 13.05.2017 S  
Nierenerkrankungen 19.05.2017 S  
RTB 2 - Regulations- und Trauma-Balance 26.05.2017 S  
Herz-Kreislauferkrankungen - Mediterrane Ernährung 09.06.2017 S  
Entdecke Transformational Reprogramming 23.06.2017 S  
Vegetative Systems & Chakra Works© (Seven Chi Keys) 17.08.2017 S  
Krankheiten des rheumatischen Formenkreises 01.09.2017 S  
RTB - Praxisworkshop 16.09.2017 S  
Hauterkrankungen 22.09.2017 S  
Maligne Erkrankungen 20.10.2017 S  
Higher Self Healing & Channeling 24.10.2017 S  
Robert Betz - Glücklich in einem gesunden Körper 28.10.2017 S  
TraumatherapeutIn 01.11.2017 S  
Training for the Trainer 11.11.2017 S  
Der Ruf der Geistigen Welt – Erlebnis-Seminar mit Live-CHANNELING 24.11.2017 S  
Antlitzdiagnostik und Schüsslersalze I 01.12.2017 S  
Antlitzdiagnostik und Schüsslersalze II 15.12.2017 S  
Östliche Ernährung 23.02.2018 S  
Ernährung bei AD(H)S und MS 05.05.2018 S  
Einführung in die Phytotherapie 25.05.2018 S  
Homöopathische Hausapotheke 26.10.2018 S  

Alle Kurse in der Übersicht

Aktueller Newsletter

25. 05. 2016
Kategorie: Allgemein
Aktueller Newsletter
weiter
  
Kategorie: Allgemein
Entscheid SBFI - Genehmigung der PO HFP KT
weiter
  
Kategorie: Allgemein
Das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) hat am 31. August 2015 entschiede…
weiter