Apamed Fachschule für Kinesiologie-Ausbildung, Psychologie-Ausbildung, Ausbildung zum Ernährungsberater, Schulmedizinische Ausbildung und Weiterbildungen für Heilpraktiker und Naturheilarzt
Von der Berufung zum Beruf
     Von der Passion zum Wirken

Hypnose-Therapie Vertiefung

Wenn Sie mit Ihrer Hypnosetätigkeit schon einige Erfahrungen gesammelt haben, dann bietet sich diese Weiterbildung an. Wie Sie vielleicht wissen, gibt es zwei grundsätzlich unterschiedliche Hypnosetechniken. Bei uns lernen Sie zuerst die klassische, direkte Hypnoseinduktion. Diese Hypnoseart funktioniert problemlos, schnell, nachhaltig und dauerhaft.

Die andere Vorgehensweise der sogenannten klinischen Hypnose oder Milton Erickson Methode (bekannt auch aus dem NLP) arbeitet mit hypnotischen Sprachmustern, die den Klienten über sprachliche Verwirrungstaktik in Trance führen soll. Diese Technik ist nicht trivial und führt in den allermeisten Fällen nur in einen leichten Trancezustand, in dem das Unterbewusstsein nur bedingt ansprechbar ist.

Wenn Sie allerdings mit der direkten Hypnoseinduktion schon eine gute Trance hergestellt haben, dann können diese sprachlichen Techniken weitere geniale Effekte erzielen. In dieser Weiterbildung werden Sie in die Geheimnisse dieser “Sprachkunst” eingeweiht.

Der zweite Schwerpunkt dieser Hypnosefortbildung liegt darin, Ihnen die hypnotische Anästhesie beizubringen. Sie lernen bei einem Menschen ganz gezielt bestimmt Körperbereiche schmerzunempfindlich zu machen, so dass an dieser Stelle ohne eine lokale Betäubung ein chirurgischer Eingriff oder eine Zahnbehandlung erfolgen könnte. Die Wundheilung wird dadurch verbessert und es bleiben kaum Narben zurück. 

Zusätzlich geht es bei dieser Weiterbildung darum, das im Basisseminar Erlernte aufzufrischen, und neue ergänzende Hypnosetechniken dazu zu lernen.

Sprachmuster / Suggestionstechnik:
Angelehnt an das Milton-Modell der Sprache: es beschreibt, wie sprachlich Tilgungen, Verallgemeinerungen und Verzerrungen als unspezifisches Sprachgerüst so eingesetzt werden können, dass der Klient/Zuhörer die konkreten Inhalte aus einer eigenen Erfahrungswelt hinzufügt. Zudem werden die von Milton Erickson modellierten Finessen von sprachlichen Formulierungen verwendet, die es ermöglichen, beim Zuhörer Phantasien, Verwirrung und Neuorientierung zu erzeugen, die für die Zielsetzung von Nutzen sind.

Dieses Sprachmodell wurde ursprünglich durch die Analyse von exzellenten Therapeuten, vor allem Milton Erickson, aber auch Fritz Perls und Virgina Satir erarbeitet und transferierbar gemacht. Die unglaublich starke hypnotische Wirkung findet nicht nur in der Therapie, sondern auch in der Werbung, im Verkauf, in jeder sprachlichen Interaktion wie in Beziehungen, Schulen, Sitzungen, Politik, Vorträgen usw. Anwendung.

Sie erlernen im Kurs das Erstellen der eigenen Suggestionstexte unter Einbezug der erlernten Sprachmuster.

Schmerz / Anästhesie:
Das Herz rast, der Magen krampft - Patienten fühlen sich häufig elend, wenn sie in eine Zahnarztpraxis kommen. Sie stehen unter Stress, denn der Zahnarztbesuch ist für sie ein psychischer Kraftakt. Andere leiden gar unter einer Zahnarztblockade und können sich überhaupt nicht überwinden, einen Termin zu vereinbaren. So werden notwendige Behandlungen aufgeschoben, und Zähne müssen oft entfernt werden, weil eine andere Therapie nicht mehr möglich ist. Vielen dieser Patienten kann mit Hypnose geholfen werden. Diese Methode ermöglicht eine Behandlung in angstfreiem und entspanntem Zustand. Würgreiz, Lokalanästhetika - Unverträglichkeit oder Allergien sind weitere Indikationen für die Hypnose. 
Die Zahnbehandlung im veränderten Bewusstseinszustand ist wesentlich angenehmer. Wunden heilen schneller, die Blutungsneigung wird verringert, Schluck- und Brechreiz können ausgeschaltet werden.

Weitere Inhalte:
Posthypnotische Befehle, ideomotorische Fingerzeige, weitere Induktionstechniken, Schnellhypnose und/oder Astralreise, Vorgehen bei Ängsten.

Hypnose-Therapie Vertiefung bei Apamed:

Bereich

Weitere Kurse

Typ

Seminar

Kursbezeichnung

Hypnose-Therapie Vertiefung

Kursangebot    Preise in CHF

Neue Kursdaten folgen in Kürze. Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder oder kontaktieren Sie uns.

Demnächst starten:

Kurs Datum Typ S
Brain Gym I 26.08.2017 S WL
BG 2 - Teil 2: Praxisführung 26.08.2017 A  
Kinesiologie mit Kindern 26.08.2017 S  
Krankheiten des rheumatischen Formenkreises 01.09.2017 S WL
AP II - Muskelmonitoring 01.09.2017 S  
EMDR-Supervisionstag 01.09.2017 S  
Gewaltfreie Kommunikation II 02.09.2017 S  
Aura-Syntonie 04.09.2017 S  
Info-Anlass 5/17 06.09.2017 I  
SIPS 3 08.09.2017 S  
BG 1 - Gesundheitsverständnis, Menschenbild, Ethik 09.09.2017 A  
Supervision AP - Blütenessenzen und Muskelmonitoring 10.09.2017 S  
LU JONG Heilyoga 10.09.2017 S  
SIPS 4 15.09.2017 S  
Das Mikrobiom des Menschen - Darmsanierung 15.09.2017 S  
RTB - Praxisworkshop 16.09.2017 S  
Dream Master 16.09.2017 S  
Übungsabende Psychologie 21.09.2017 S  
Hauterkrankungen 22.09.2017 S  
Neu: Neuro-Tuning Intensiv 22.09.2017 S  
Acht Extra-Meridiane 22.09.2017 S  
Typisierung - Typgerechte Ernährung 23.09.2017 S  
Gestalttherapie / Gestaltberatung 23.09.2017 S  
AP III + IV - Can Opener + Basket Weaver 28.09.2017 S  
SG - Psychologie, Kommunikation, Gesprächsführung 29.09.2017 A  
Ausbildung Ganzheitliche Ernährungslehre - Stufe 1 Ernährungscoach 29.09.2017 A  
Ausbildung Ganzheitliche Ernährungslehre - Stufe 2 Dipl. ErnährungstherapeutIn 29.09.2017 A  
Hypnose-Therapie Basisausbildung 01.10.2017 S  
Schachbrettmethode 2 & Zähne 06.10.2017 S  
NMK - Trauma-Heilung 07.10.2017 S  
Tiefenpsychologie und Traumarbeit 1 07.10.2017 S WL
Rückführungs-Therapie 08.10.2017 S  
Info-Anlass 6/17 11.10.2017 I  
Ernährungspsychologische Grundlagen 13.10.2017 S  
Chakra Balancing II 14.10.2017 S  
Supervision AP - Reflexes und Bodywork 15.10.2017 S  
b) Nachmittagskurs: MG 2 - Biologie, Anatomie, Physiologie, Krankheitslehre, Epidemiologie, Pharmakologie 17.10.2017 A  
Übungsabende Psychologie 19.10.2017 S  
Maligne Erkrankungen 20.10.2017 S  
3in1 - Best of 3 20.10.2017 S X
Schachbrettmethode 1 20.10.2017 S WL
BG 2 - Teil 1: Berufsidentität 21.10.2017 A X
a) Abendkurs: MG 2 - Biologie, Anatomie, Physiologie, Krankheitslehre, Epidemiologie, Pharmakologie 23.10.2017 A  
Higher Self Healing & Channeling 24.10.2017 S  
VM 3 - Pathologie und Psychosomatik/Homöopathie I 26.10.2017 A  
Robert Betz - Glücklich in einem gesunden Körper 28.10.2017 S  
TraumatherapeutIn 01.11.2017 S  
Ernährung und Stress 03.11.2017 S  
Tiefenpsychologie und Traumarbeit 2 04.11.2017 S WL
Die Psychodynamik des Atems 04.11.2017 S  
AP - PRY und Zentrierung 09.11.2017 S  
essentielle lebenskinesiologie - Basiskurs 10.11.2017 S  
Frischpflanzenkraft - äussere Anwendung, innere Heilung 10.11.2017 S  
Training for the Trainer 11.11.2017 S  
Übungsabende Psychologie 16.11.2017 S  
3in1 - Best of 4 17.11.2017 S X
Buchlesung mit Thomas Schäfer 17.11.2017 S  
Einführung in den Schamanismus 17.11.2017 S  
NMK - ADHS und Borderline 18.11.2017 S  
Familenaufstellungen mit Thomas Schäfer 18.11.2017 S  
Atem-Therapie Kompaktausbildung 20.11.2017 S  
Info-Anlass 7/17 22.11.2017 I  
Der Ruf der Geistigen Welt – Erlebnis-Seminar mit Live-CHANNELING 24.11.2017 S  
Stoffwechselerkrankungen I 24.11.2017 S  
BG 2 - Teil 2: Praxisführung 24.11.2017 A  
Ausbildung Angewandte Humanistische Psychologie 25.11.2017 A WL
Astrologie & Numerologie 26.11.2017 S  
AP III + IV - Can Opener + Basket Weaver 30.11.2017 S  
EFT - Zertifikat-Ausbildung 01.12.2017 S  
Ausbildung Holistische Kinesiologie zusätzlich mit Branchenzertifikat inkl. Tronc Commun (ohne MG 2) und inkl. Praktikum 01.12.2017 A  
Ausbildung Holistische Kinesiologie für EMR, ASCA (KK-Zulassung) inkl. Tronc Commun (ohne MG 2) 01.12.2017 A  
Voice Dialogue 1 02.12.2017 S X
TfH I - IV 02.12.2017 S WL
Hormon-Yoga 02.12.2017 S  
Schüsslersalze I 08.12.2017 S  
Frühkindliche Reflexe 08.12.2017 S WL
Chakra Balancing I 09.12.2017 S  
Übungsabende Psychologie 14.12.2017 S  
Stoffwechselerkrankungen II 15.12.2017 S  
Systemische Psychologie 16.12.2017 S  
Voice Dialogue 2 16.12.2017 S  
Schüsslersalze II 12.01.2018 S  
Voice Dialogue 3 20.01.2018 S  
Durchlauf 1: Teil - Tronc Commun - Aufschulung für GWV / EMR 27.01.2018 A WL
NLP - Neurolinguistisches Programmieren 10.02.2018 S  
Östliche Ernährung 23.02.2018 S  
Körpersprache für TherapeutInnen 24.02.2018 S  
STARPEOPLE Training 09.03.2018 S  
Ausbildung Craniosacral Therapie 09.03.2018 A  
Magic Eyes - Kinderkurs 30.03.2018 S  
Wieder klar sehen 31.03.2018 S  
Intensivausbildung: Heilen mit der Geistigen Welt und dem Höheren Selbst 04.04.2018 S  
wingwave - Coaching 05.04.2018 S  
Tiefenpsychologie und Traumarbeit 1 21.04.2018 S  
RTB 1 - Regulations- und Trauma-Balance 27.04.2018 S  
Ernährung bei AD(H)S und MS 05.05.2018 S  
Intensivausbildung NEW Spirit Healing – Neue Wege der Heilung und Selbstheilung 09.05.2018 S  
Einführung in die Phytotherapie 25.05.2018 S  
Tiefenpsychologie und Traumarbeit 2 26.05.2018 S  
Herzenswände löschen 09.06.2018 S  
Intensiv-Training: LIMITLESS (Trainer & Coach) 13.06.2018 S  
Voice Dialogue 1 16.06.2018 S  
RTB 2 - Regulations- und Trauma-Balance 22.06.2018 S  
Voice Dialogue 2 30.06.2018 S  
EMDR TherapeutIn / EMDR Coach 01.07.2018 S  
Voice Dialogue 3 11.08.2018 S  
Hormon-Yoga 25.08.2018 S  
EMDR-Supervisionstag 07.09.2018 S  
Durchlauf 2: Teil - Tronc Commun - Aufschulung für GWV / EMR 20.10.2018 A WL
Homöopathische Hausapotheke 26.10.2018 S  
LU JONG Heilyoga 28.10.2018 S  
Kurzausbildung: Heart & Spirit Manifestation 16.11.2018 S  
Durchlauf 3: Teil - Tronc Commun - Aufschulung für GWV / EMR 19.01.2019 A WL
MG 3 - KlientInnensicherheit / TherapeutInnensicherheit 07.12.2019 A  

Alle Kurse in der Übersicht

Kategorie: Kinesiologie
Es ist soweit, die Kinesiologie ist eine Methode der KomplementärTherapie!
weiter
  
Kategorie: Kinesiologie
Die OdA KT hat im April 2016 unseren Tronc Commun KT akkreditiert. Seit Ende August 2016 ist nun auc…
weiter
  

Aktueller Newsletter

25. 05. 2016
Kategorie: Allgemein
Aktueller Newsletter
weiter