Apamed Fachschule für Kinesiologie-Ausbildung, Psychologie-Ausbildung, Ausbildung zum Ernährungsberater, Schulmedizinische Ausbildung und Weiterbildungen für Heilpraktiker und Naturheilarzt
Von der Berufung zum Beruf
     Von der Passion zum Wirken

Fortbildung zur/zum Dipl. GestaltberaterIn

drei Fortbildungszyklen in den Jahren 2021 - 2024

«Du nimmst das, was da ist, und du nimmst es so wie es ist, was auch immer daraus werden mag. Und all die Erinnerungen, die auftauchen, (..) werden in diese Gegenwart mit hineingenommen und als unerledigte Erfahrung betrachtet, die hier und jetzt vollendet werden kann.» (Laura Perls)

Bei sich selbst beginnen. Die eigene Professionalität in Gegenwart anderer reflektieren, entwickeln, vertiefen. Präsenz, Gewahrsein, Kontaktfähigkeit einüben. Diese Fortbildung richtet sich an Menschen (nicht nur in sogenannten helfenden Berufen), die die Gleichzeitigkeit von Selbstreflexion, Supervision in der Gruppe und theoretischer Auseinandersetzung schätzen. Im Kontakt mit anderen werden Entwicklung und Wachstum erfahrbar und können so anderen ermöglicht werden, KlientInnen, PatientInnen, Mitarbeitenden, Teams und Organisationen.

«Von der Neurose zur Authentizität. Die Lösung liegt in der therapeutischen Gemeinschaft (..).» Das sagt Fritz Perls, mit Laura Perls und Paul Goodman Mitbegründer der Gestalttherapie, und eigentlich ist damit schon ziemlich alles gesagt. Gestalttherapie heute, nahezu ein Jahrhundert nach den ersten Anfängen, gehört zu den sozialversicherungsrechtlich anerkannten psychotherapeutischen Verfahren. GestalttherapeutInnen und GestaltberaterInnen  arbeiten in den verschiedensten Gebieten, in klinischen Bereichen, in der psychotherapeutischen Praxis, in Einrichtungen der Erziehung und Bildung, in der psychosozialen Beratung, in der Organisationsberatung und -entwicklung.

International ist Gestalttherapie auf Wachstumskurs. In fast allen Regionen der Welt entstehen Institute, die in Aus- und Weiterbildung wie auch in Wissenschaft und Forschung investieren. Die internationale Vernetzung zwischen den unterschiedlichen Ansätzen und Schulen wird lebendig und kritisch gestaltet. Gestalttherapie modernisiert sich laufend im interdisziplinären Diskurs etwa mit den Neurowissenschaften, der Philosophie, Soziologie und benachbarten Disziplinen der Menschenwissenschaften. So hat sie sich wesentlich von einer ‘one-person-psychology’, in der bereits in den Anfängen der Andere, das Du zum Ich mitgedacht war, zu einer feldorientierten Psychologie des Zwischen entwickelt und bewegt sich damit im Einklang mit dem relational bzw. intersubjective turn etwa der modernen Psychoanalyse sowie benachbarter Disziplinen. So stellt zum Beispiel der Soziologe Hartmut Rosa das Konzept von Resonanz ins Zentrum seiner Arbeit. Paul Goodman hatte stets die ‘healthy community’ in ihrer Autonomie gestärkter Individuen im Blick. Die zeitgenössische Gestalttherapie praktiziert Kontakt, Gewahrsein, Präsenz. Eine lebendige internationale Community diskutiert, entwickelt, aktualisiert, bearbeitet, wie wir den Anforderungen und spezifischen Problemstellungen unserer Zeit begegnen. Die Gestalttherapeutin Margherita Spagnuolo-Lobb formuliert so: «Ich nenne die Art, wie der Gestalttherapeut seine eigenen Sinne verwendet, um die Situation des Patienten zu begreifen, ästhetisches Beziehungswissen (Spagnuolo-Lobb 2015). Es ist die mit dem phänomenologischen Feld geteilte ‘sensorische Intelligenz.»

Gestalttherapie arbeitet prozessorientiert, an der subjektiven Erfahrung im Kontakt interessiert, experimentell. Theorie und Praxis gehen Hand in Hand. So sind in dieser auf 3 Zyklen à je 15 Monate angelegten, insgesamt 90 Tage umfassenden Fortbildung 30 Tage Selbsterfahrung in der Gruppe geplant, 30 Tage kasuistische Supervision und 30 Tage Theorie.

Die Fortbildung endet mit einer schriftlichen Arbeit und einem Kolloquium.

Teilnehmenden aller drei Fortbildungszyklen wird der Titel Dipl. Gestaltberaterin, Dipl. Gestaltberater verliehen.

Daten Zyklus 1

Mo-Mi 12.04. - 14.04.2021 - Theorieschwerpunkt Kontakt

  • Eine kurze Einführung in die Gestalttherapie: Personen, Grundlagen, zentrale Konzepte.
  • Phänomenologie von Erfahrung: Ein Alltagsbegriff unter der (nicht nur) theoretischen Lupe.
  • Phänomenologie von Kontakt: Einführung in eines der zentralen Konzepte der Gestalttherapie.
  • Der Kontaktzyklus und Arten und Weisen im Kontakt zu sein: Schwerpunkt Introjektion und Projektion.

Mo-Mi 07.06. - 09.06.2021 - Theorieschwerpunkt Wahrnehmung

  • ‘O heilige Einfalt der Beschreibung’ (Wislawa Szymborska) - erkenntnistheoretische Grundlagen gestalttherapeutischer Arbeit - angewandte Phänomenologie: Kontext, Methoden, Anwendungen, Einübung.
  • Der Kontaktzyklus und Arten und Weisen im Kontakt zu sein: Schwerpunkt Konfluenz,
  • Retroflektion und Deflektion.

Mo-Mi 23.08. - 25.08.2021 - Theorieschwerpunkt Scham

  • Scham, ein Schlüsselaspekt menschlicher Existenz: Die Gestalten der Scham.
  • Scham in der Beratung.
  • Scham im Kontaktzyklus.

Mo-Mi 11.10. - 13.10.2021 - Theorieschwerpunkt Krisenintervention

  • Krisen identifizieren, verstehen, bearbeiten. Krisenintervention.
  • Psychopathologie als Leiden der Kontakt-Grenze.

Mo-Mi 06.12. - 08.12.2021 - Theorieschwerpunkt Gestaltbildung(en)

  • Was ist Gestalttherapie? Theoretische und praktische Antworten und weitere Fragen.
  • Offene Gestalten schliessen, erstarrte Gestalten lösen und zu einem guten Ende des ersten Zyklus finden.


Supervision und Selbstreflexion:
Arbeiten an Fallbeispielen aus der eigenen Praxis - Was hat das alles mit mir zu tun?

Supervisionstage:
Mi 28.04.2021; Mi 19.05.2021: Mi 16.06.2021; Mi 07.07.2021;
Mi 08.09.2021; Mi 27.10.2021; Mi 10.11.2021; Mi 15.12.2021;
Mi 19.01.2022; Mi 09.02.2022

Tagung und Supervision (Abschluss):
Mo-Mi 07.03. - 09.03.2022

Zielgruppe

Wir sprechen Menschen mit einer einschlägigen Aus- oder Fortbildung an. Dies sind z. B.:

  • BeraterInnen SGfB / Supversioren/Coaches bso
  • Dipl. Psychosoziale BeraterInnen / Coaches
  • Dipl. KinesiologInnen und Dipl. KomplementärTherapeutInnen
  • PsychologInnen und PsychotherapeutInnen
  • In Organisationen wird die psychosoziale Kompetenz im Personalwesen und in der Führungsarbeit immer mehr gefordert. Deshalb sprechen wir Personalverantwortliche und Führungspersonen mit einschlägiger Vorbildung/-erfahrung ebenfalls an.

Vorschau Zyklus 2 und Zyklus 3

Der zweite Zyklus startet im Sommer 2022, der dritte Zyklus voraussichtlich Ende 2023.

Folgende Themen kommen dort hinzu:

  • Gestalttherapie in sozialen Systemen - mit Paaren und Familien, Gestalttherapie in der Schule, in der Organisationsberatung, Gestalttherapie in Gruppen.
  • Methoden für und Erfahrungen mit social und cultural change Projekten.
  • Feldtheorie und/oder Systemtheorie: Was hilft, soziale Systeme zu verstehen und Veränderungen zu gestalten?
  • Emotionen, Affekte, Gefühle: Die big rocks, die Menschen und die Welt bewegen. Und: Gibt es eine Sprache des Kontakts?

Der Start der Ausbildung wurde aufgrund der aktuellen Situation auf Frühjahr 2021 verschoben.

Fortbildung zur/zum dipl. GestaltberaterIn bei Apamed:

Daten Zyklus 1 im Überblick:

Theorieblöcke:
Mo-Mi 12.04. - 14.04.2021
Mo-Mi 07.06. - 09.06.2021
Mo-Mi 23.08. - 25.08.2021
Mo-Mi 11.10. - 13.10.2021
Mo-Mi 06.12. - 08.12.2021

Supervisionstage:
Mi 28.04.2021
Mi 19.05.2021
Mi 16.06.2021
Mi 07.07.2021
Mi 08.09.2021
Mi 27.10.2021
Mi 10.11.2021
Mi 15.12.2021
Mi 19.01.2022
Mi 09.02.2022

Tagung und Supervision (Abschluss):
Mo-Mi 07.03. - 09.03.2022

Teilnehmenden aller drei Fortbildungszyklen wird der Titel Dipl. Gestaltberaterin, Dipl. Gestaltberater verliehen.

Bereich

Weitere Kurse

Typ

Seminar

Kursbezeichnung

Fortbildung zur/zum dipl. GestaltberaterIn

Dozenten

Blankertz Gabriele Schulthess Peter Willauer Beate

Kursangebot    Preise in CHF

Fortbildung zur/zum dipl. GestaltberaterIn
 12.04.2021-09.03.2022  09:15-17:15
7'500.00
inkl. Kursmaterial

Demnächst starten:

Kurs Datum Typ S
AP III + IV - Can Opener + Basket Weaver 02.07.2020 S  
Personzentrierte Gesprächsführung 04.07.2020 S  
Das Konzept der Dichteformen des Qi in der Chinesischen Medizin 08.07.2020 S  
SIPS 1 10.07.2020 S WL
AP I - Blütenessenzen und Tibetanische Achten 10.07.2020 S  
SG - Psychologie, Kommunikation, Gesprächsführung 10.07.2020 A  
Das Konzept Ohrakupressur für Anfänger und leicht Fortgeschrittene 11.07.2020 S  
Kinderernährung, Ernährung in Stillzeit und Schwangerschaft, Säuglingsernährung 07.08.2020 S  
Schnuppertag Farbtherapie 09.08.2020 A  
AP - PRY und Zentrierung 13.08.2020 S  
SIPS 2 14.08.2020 S  
EFT - Basiskurs 15.08.2020 S  
Tools of the Trade 15.08.2020 S WL
Omega-3-Fettsäuren in der modernen Ernährungsmedizin 16.08.2020 S  
Infoabend zur Ausbildung in Struktureller Integration 19.08.2020 A  
Infoabend zur Ausbildung Akupressur Therapie 19.08.2020 A  
Pendeln 21.08.2020 S  
ZIRBEL-WIRBEL - Die Meisterdrüse - Freitagabend-Workshop 21.08.2020 S  
Das Mysterium des Klangs 22.08.2020 S  
LEBE DEIN MOMENTUM - Die Magie der Herzkraft freisetzen: Das grosse Transformationswochenende 22.08.2020 S  
Focusing I-IV 22.08.2020 S  
Info-Anlässe 5/20 24.08.2020 I  
AP II - Muskelmonitoring 28.08.2020 S  
Säure-Basen-Haushalt 28.08.2020 S  
8 Prinzipien Ba gang / Zang Fu und TCM-Muster Organe 02.09.2020 S  
SG - Psychologie, Kommunikation, Gesprächsführung 04.09.2020 A WL
Wiederholung Brain Gym II (nur für APAMED-AbsolventInnen) 04.09.2020 S WL
Chinesische Gesichts-, Zungen- und Pulsdiagnose 05.09.2020 S  
AP and the Brain 11.09.2020 S  
Systemische Aufstellungen in der Kinesiologie 11.09.2020 S  
One Brain 11.09.2020 S  
Brain-Gym® Instructor Training 16.09.2020 S  
Spiraldynamik® - Spielerische Beinkoordination mit Kindern 18.09.2020 S  
Schüsslersalze I 18.09.2020 S  
Ausbildung Holistische Kinesiologie zusätzlich mit Branchenzertifikat inkl. Tronc Commun (ohne MG 2) und inkl. Praktikum 18.09.2020 A  
Ausbildung Holistische Kinesiologie für EMR, ASCA (KK-Zulassung) inkl. Tronc Commun (ohne MG 2 18.09.2020 A  
EFT - Aufbau I 19.09.2020 S  
Ausbildung zur/zum dipl. FarbtherapeutIn 19.09.2020 A  
Typisierung: Übersicht der diversen Methoden und Gemeinsamkeiten 19.09.2020 S  
Systemische Psychologie 2020-21 19.09.2020 S  
TfH I - IV 19.09.2020 S WL
Fussreflexzonenmassage - Aufbau II 25.09.2020 S  
Psychologie Ausbildung 26.09.2020 A X
LU JONG Heilyoga 27.09.2020 S  
RESET 1 27.09.2020 S WL
Ernährungspsychologische Grundlagen 02.10.2020 S  
Ausbildung Craniosacral Therapie KT mit Branchenzertifikat inkl. Tronc Commun (ohne MG 2) und inkl. Praktikum 02.10.2020 A  
BG 2 - Teil 2: Praxisführung 03.10.2020 A  
Hypnose-Therapie Basisausbildung 04.10.2020 S  
Integration der motorischen Entwicklung 09.10.2020 S WL
essentielle lebenskinesiologie 09.10.2020 S  
Schüsslersalze II 09.10.2020 S  
Übungsabend Edu-K F 09.10.2020 S  
BG 1 - Gesundheitsverständnis, Menschenbild, Ethik 10.10.2020 A WL
Hypnose-Therapie Vertiefung 11.10.2020 S  
Info-Anlässe 6/20 12.10.2020 I  
Im Element (Fünf Elemente Balance) 17.10.2020 S  
Rückführungs-Therapie 18.10.2020 S  
Wasser 23.10.2020 S  
SIPS 3 23.10.2020 S  
Ausbildung Akupressur Therapie mit Branchenzertifikat der OdA KT 23.10.2020 A  
Robert Betz 2020 - Das Geschenk in Krisen und Konflikten finden 24.10.2020 S  
MG 2 - Biologie, Anatomie, Physiologie, Krankheitslehre, Epidemiologie, Pharmakologie 26.10.2020 A  
MG 1 - Nothilfe 28.10.2020 A  
AdA FA-M1 Lernveranstaltungen mit Erwachsenen durchführen (SVEB-Zertifikat Kursleiterin/Kursleiter) 28.10.2020 A  
Intensivausbildung: EVOLVE Training: Coaching- und Transformationstechniken 29.10.2020 S  
Fussreflexzonenmassage - Grundkurs 30.10.2020 S  
VM 5 - Psychologie und Gesprächsführung 30.10.2020 S  
Ausbildung Strukturelle Integration 30.10.2020 A  
Transaktionsanalyse 2020 31.10.2020 S  
Hormon-Yoga 01.11.2020 S  
Hypnose-Therapie Supervision und Weiterbildung 02.11.2020 S  
Ausbildung zur TraumatherapeutIn 03.11.2020 S  
Ausbildung Ganzheitliche Ernährungslehre - Stufe 2 Dipl. ErnährungstherapeutIn 06.11.2020 A  
Ausbildung Ganzheitliche Ernährungslehre - Stufe 1 Ernährungscoach 06.11.2020 A  
Biochemische Grundlagen I 06.11.2020 S  
MG 3 - KlientInnensicherheit / TherapeutInnensicherheit 07.11.2020 A  
BG 2 - Teil 2: Praxisführung 07.11.2020 A  
Aura-Syntonie 09.11.2020 S  
MG 2 - Biologie, Anatomie, Physiologie, Krankheitslehre, Epidemiologie, Pharmakologie 10.11.2020 A  
SIPS 4 13.11.2020 S  
Energetische Ernährungslehre nach TCM 13.11.2020 S  
Logosynthese Basic 13.11.2020 S  
Die Kraft der weiblichen Sexualität 13.11.2020 S  
Armin Risi - Licht schafft keine Dunkelheit 14.11.2020 S  
Voice Dialogue I 14.11.2020 S  
Focusing I-IV 14.11.2020 S  
AP III + IV - Can Opener + Basket Weaver 19.11.2020 S  
Lebensmittel-Qualität und Lebensmittel-Kunde 21.11.2020 S  
Chakra Balancing 21.11.2020 S  
Kinesiologie mit Kindern 21.11.2020 S  
RESET 2 22.11.2020 S  
Frühkindliche Reflexe 26.11.2020 S  
Ernährung und Stress 27.11.2020 S  
Wie Hormone meinen Alltag beeinflussen 27.11.2020 S  
Biochemische Grundlagen II 27.11.2020 S  
EFT - Aufbau II 28.11.2020 S  
Info-Anlässe 7/20 30.11.2020 I  
Edu-Kinestetik für Fortgeschrittene (Edu-K® F) 03.12.2020 S  
Fussreflexzonenmassage - Aufbau I 04.12.2020 S  
Richtig zuhören - Ein Werkzeug für wirkliche Begegnung 05.12.2020 S  
Voice Dialogue II 05.12.2020 S  
TfH Metaphern 12.12.2020 S  
Marc Grewohl - Körpersprache für TherapeutInnen 12.12.2020 S  
MG 3 - KlientInnensicherheit / TherapeutInnensicherheit 12.12.2020 A  
AP - PRY und Zentrierung 17.12.2020 S  
Systemische Aufstellungen in der Kinesiologie 18.12.2020 S  
Stoffwechselerkrankungen I 18.12.2020 S  
VM 1 - Pathophysiologie / Diätetik I 18.12.2020 A  
Proteine, Fette, Kohlenhydrate, Energieverbrauch 18.12.2020 S  
BG 2 - Teil 1: Berufsidentität 19.12.2020 A  
Stoffwechselerkrankungen II 08.01.2021 S  
Voice Dialogue III 09.01.2021 S  
BG 2 - Teil 1: Berufsidentität 09.01.2021 A  
AdA FA-M2: Gruppenprozesse in Lernveranstaltungen begleiten 13.01.2021 A  
Ernährungsgeschichte - Grundlagen der Ernährung 15.01.2021 S  
Fussreflexzonenmassage - Grundkurs 22.01.2021 S  
Voice Dialogue I 23.01.2021 S  
Orthomolekulare Medizin I: Vitamine und Vitaminoide 29.01.2021 S  
Osteoporose - Ernährung in den Wechseljahren und im Alter 05.02.2021 S  
Die Bedeutung des Atems in der Körpertherapie 05.02.2021 S  
Voice Dialogue II 06.02.2021 S  
Östliche Ernährung 12.02.2021 S  
Orthomolekulare Medizin II: Mineralstoffe und Spurenelemente 19.02.2021 S  
FocuBrain 20.02.2021 S  
Fussreflexzonenmassage - Aufbau I 26.02.2021 S  
Voice Dialogue III 27.02.2021 S  
Tiefenpsychologie und Traumarbeit I 27.02.2021 S  
RTB 1 - Regulations- und Trauma-Balance 05.03.2021 S  
Ernährung bei AD(H)S und MS 05.03.2021 S  
Vollwertkost I 12.03.2021 S  
Intensiv-Seminar: Fearless – Ängste, Zweifel und Schatten und wie wir sie für unsere spirituelle Kraft nutzen 19.03.2021 S  
Fussreflexzonenmassage - Aufbau II 19.03.2021 S  
Tiefenpsychologie und Traumarbeit II 20.03.2021 S  
BG 1 - Gesundheitsverständnis, Menschenbild, Ethik 20.03.2021 A  
Vollwertkost II 26.03.2021 S  
Magic Eyes - Kinderkurs 02.04.2021 S  
Wieder klar sehen 03.04.2021 S  
Wieder klar sehen - Wiederholer 03.04.2021 S WL
Nierenerkrankungen 10.04.2021 S  
Fortbildung zur/zum dipl. GestaltberaterIn 12.04.2021 S  
Voice Dialogue I 17.04.2021 S  
Schulungstag MentorInnen Strukturelle Integration 29.04.2021 S  
Schulungstag MentorInnen Craniosacral Therapi 29.04.2021 S  
MentorInnen Schulungstag Kinesiologie 29.04.2021 S  
Schmerzbehandlung mit PeriFocuBrain 01.05.2021 S  
Voice Dialogue II 08.05.2021 S  
MG 3 - KlientInnensicherheit / TherapeutInnensicherheit 15.05.2021 A  
Einführung in den Schamanismus 03.06.2021 S  
Voice Dialogue III 05.06.2021 S  
RTB 2 - Regulations- und Trauma-Balance 2 11.06.2021 S  
Vegetative Systems & Chakra Works© (Seven Chi Keys) 17.06.2021 S  
NLP - Neurolinguistisches Programmieren 2021 26.06.2021 S  
Optimale Gehirnorganisation 02.07.2021 S  
Anouk Claes - Gefühle 07.10.2021 S  
MG 3 - KlientInnensicherheit / TherapeutInnensicherheit 06.11.2021 A  

Alle Kurse in der Übersicht

Kategorie: Kinesiologie
Endlich ist es soweit - und dieses Mal ist es definitiv und unumstösslich: Kinesiologie ist eine …
weiter
  
Am 1. Mai 2019 haben wir den positiven Akkreditierungsentscheid der OdA KT für unsere neue KT-Ausbil…
weiter
  
Kategorie: Kinesiologie
Es ist soweit, die Kinesiologie ist eine Methode der KomplementärTherapie!
weiter