Apamed Fachschule für Kinesiologie-Ausbildung, Psychologie-Ausbildung, Ausbildung zum Ernährungsberater, Schulmedizinische Ausbildung und Weiterbildungen für Heilpraktiker und Naturheilarzt
Von der Berufung zum Beruf
     Von der Passion zum Wirken

Fortbildung zur/zum Dipl. GestaltberaterIn

drei Fortbildungszyklen in den Jahren 2021 - 2024

«Du nimmst das, was da ist, und du nimmst es so wie es ist, was auch immer daraus werden mag. Und all die Erinnerungen, die auftauchen, (..) werden in diese Gegenwart mit hineingenommen und als unerledigte Erfahrung betrachtet, die hier und jetzt vollendet werden kann.» (Laura Perls)

Bei sich selbst beginnen. Die eigene Professionalität in Gegenwart anderer reflektieren, entwickeln, vertiefen. Präsenz, Gewahrsein, Kontaktfähigkeit einüben. Diese Fortbildung richtet sich an Menschen (nicht nur in sogenannten helfenden Berufen), die die Gleichzeitigkeit von Selbstreflexion, Supervision in der Gruppe und theoretischer Auseinandersetzung schätzen. Im Kontakt mit anderen werden Entwicklung und Wachstum erfahrbar und können so anderen ermöglicht werden, KlientInnen, PatientInnen, Mitarbeitenden, Teams und Organisationen.

«Von der Neurose zur Authentizität. Die Lösung liegt in der therapeutischen Gemeinschaft (..).» Das sagt Fritz Perls, mit Laura Perls und Paul Goodman Mitbegründer der Gestalttherapie, und eigentlich ist damit schon ziemlich alles gesagt. Gestalttherapie heute, nahezu ein Jahrhundert nach den ersten Anfängen, gehört zu den sozialversicherungsrechtlich anerkannten psychotherapeutischen Verfahren. GestalttherapeutInnen und GestaltberaterInnen  arbeiten in den verschiedensten Gebieten, in klinischen Bereichen, in der psychotherapeutischen Praxis, in Einrichtungen der Erziehung und Bildung, in der psychosozialen Beratung, in der Organisationsberatung und -entwicklung.

International ist Gestalttherapie auf Wachstumskurs. In fast allen Regionen der Welt entstehen Institute, die in Aus- und Weiterbildung wie auch in Wissenschaft und Forschung investieren. Die internationale Vernetzung zwischen den unterschiedlichen Ansätzen und Schulen wird lebendig und kritisch gestaltet. Gestalttherapie modernisiert sich laufend im interdisziplinären Diskurs etwa mit den Neurowissenschaften, der Philosophie, Soziologie und benachbarten Disziplinen der Menschenwissenschaften. So hat sie sich wesentlich von einer ‘one-person-psychology’, in der bereits in den Anfängen der Andere, das Du zum Ich mitgedacht war, zu einer feldorientierten Psychologie des Zwischen entwickelt und bewegt sich damit im Einklang mit dem relational bzw. intersubjective turn etwa der modernen Psychoanalyse sowie benachbarter Disziplinen. So stellt zum Beispiel der Soziologe Hartmut Rosa das Konzept von Resonanz ins Zentrum seiner Arbeit. Paul Goodman hatte stets die ‘healthy community’ in ihrer Autonomie gestärkter Individuen im Blick. Die zeitgenössische Gestalttherapie praktiziert Kontakt, Gewahrsein, Präsenz. Eine lebendige internationale Community diskutiert, entwickelt, aktualisiert, bearbeitet, wie wir den Anforderungen und spezifischen Problemstellungen unserer Zeit begegnen. Die Gestalttherapeutin Margherita Spagnuolo-Lobb formuliert so: «Ich nenne die Art, wie der Gestalttherapeut seine eigenen Sinne verwendet, um die Situation des Patienten zu begreifen, ästhetisches Beziehungswissen (Spagnuolo-Lobb 2015). Es ist die mit dem phänomenologischen Feld geteilte ‘sensorische Intelligenz.»

Gestalttherapie arbeitet prozessorientiert, an der subjektiven Erfahrung im Kontakt interessiert, experimentell. Theorie und Praxis gehen Hand in Hand. So sind in dieser auf 3 Zyklen à je 15 Monate angelegten, insgesamt 90 Tage umfassenden Fortbildung 30 Tage Selbsterfahrung in der Gruppe geplant, 30 Tage kasuistische Supervision und 30 Tage Theorie.

Die Fortbildung endet mit einer schriftlichen Arbeit und einem Kolloquium.

Teilnehmenden aller drei Fortbildungszyklen wird der Titel Dipl. Gestaltberaterin, Dipl. Gestaltberater verliehen.

Daten Zyklus 1

Mo-Mi 12.04. - 14.04.2021 - Theorieschwerpunkt Kontakt

  • Eine kurze Einführung in die Gestalttherapie: Personen, Grundlagen, zentrale Konzepte.
  • Phänomenologie von Erfahrung: Ein Alltagsbegriff unter der (nicht nur) theoretischen Lupe.
  • Phänomenologie von Kontakt: Einführung in eines der zentralen Konzepte der Gestalttherapie.
  • Der Kontaktzyklus und Arten und Weisen im Kontakt zu sein: Schwerpunkt Introjektion und Projektion.

Mo-Mi 07.06. - 09.06.2021 - Theorieschwerpunkt Wahrnehmung

  • ‘O heilige Einfalt der Beschreibung’ (Wislawa Szymborska) - erkenntnistheoretische Grundlagen gestalttherapeutischer Arbeit - angewandte Phänomenologie: Kontext, Methoden, Anwendungen, Einübung.
  • Der Kontaktzyklus und Arten und Weisen im Kontakt zu sein: Schwerpunkt Konfluenz, Retroflektion und Deflektion.

Mo-Mi 23.08. - 25.08.2021 - Theorieschwerpunkt Scham

  • Scham, ein Schlüsselaspekt menschlicher Existenz: Die Gestalten der Scham.
  • Scham in der Beratung.
  • Scham im Kontaktzyklus.

Mo-Mi 11.10. - 13.10.2021 - Theorieschwerpunkt Krisenintervention

  • Krisen identifizieren, verstehen, bearbeiten. Krisenintervention.
  • Psychopathologie als Leiden der Kontakt-Grenze.

Mo-Mi 06.12. - 08.12.2021 - Theorieschwerpunkt Gestaltbildung(en)

  • Was ist Gestalttherapie? Theoretische und praktische Antworten und weitere Fragen.
  • Offene Gestalten schliessen, erstarrte Gestalten lösen und zu einem guten Ende des ersten Zyklus finden.


Supervision und Selbstreflexion:
Arbeiten an Fallbeispielen aus der eigenen Praxis - Was hat das alles mit mir zu tun?

Supervisionstage:
Mi 28.04.2021; Mi 19.05.2021: Mi 16.06.2021; Mi 07.07.2021;
Mi 08.09.2021; Mi 27.10.2021; Mi 10.11.2021; Mi 15.12.2021;
Mi 19.01.2022; Mi 09.02.2022

Tagung und Supervision (Abschluss):
Mo-Mi 07.03. - 09.03.2022

Zielgruppe

Wir sprechen Menschen mit einer einschlägigen Aus- oder Fortbildung an. Dies sind z. B.:

  • BeraterInnen SGfB / Supervisoren/Coaches bso
  • Dipl. Psychosoziale BeraterInnen / Coaches
  • Dipl. KinesiologInnen und Dipl. KomplementärTherapeutInnen
  • PsychologInnen und PsychotherapeutInnen
  • In Organisationen wird die psychosoziale Kompetenz im Personalwesen und in der Führungsarbeit immer mehr gefordert. Deshalb sprechen wir Personalverantwortliche und Führungspersonen mit einschlägiger Vorbildung und Erfahrung ebenfalls an.
  • Die Fortbildung eröffnet die Möglichkeit, sich auf die Höhere Fachprüfung HFP vorzubereiten, um den geschützten Titel «Beraterin bzw. Berater im psychosozialen Bereich mit eidgenössischem Diplom» zu tragen.

Tagung / Zyklusabschluss

Jedes Fortbildungsjahr endet mit einer öffentlichen Tagung, zu der die Teilnehmenden eingeladen sind. So konnten wir zum Ende des ersten Jahres

Prof. Dr. Dr. Thomas Fuchs aus Heidelberg

einen ganzen Tag für uns gewinnen. Thomas Fuchs ist ein philosophisch wie auch psychiatrisch sehr versierter Phänomenologe.

Phänomenologie beschreibt er in seinem neuen Buch "Verteidigung des Menschen" so: "Nicht eine abstrakte Innerlichkeit, körperloses Bewusstsein oder reiner Geist sind Leitideen einer humanistischen Sicht des Menschen, sondern seine konkrete leibliche Existenz." Welche immense Tragweite dies für Beratung, Therapie, für die Arbeit mit Menschen generell hat, erforschen wir während dieser Tagung. Die Teilnehmenden unserer Fortbildung werden in diesem Diskurs und seiner Praxis schon beheimatet sein und können sich auf vielfältige weiterführende Impulse freuen!  

Vorschau Zyklus 2 

Vorschau Zyklus 2: Theorieschwerpunkte

Der zweite Zyklus der Fortbildung beginnt voraussichtlich Ende April 2022. Die Daten folgen wie auch das Thema der Tagung zum Abschluss von Zyklus 2.

Theorieschwerpunkt Gestalttherapie in sozialen Systemen

  • Grundlagen: Feldbegriffe und Feldtheorien (Expert*in).
  • Feldtheorie und/oder Systemtheorie?
  • Gruppendynamik.
  • Social und cultural change Projekte, Activism - Paul Goodman. (Expert*in).

Mo-Mi tbd. - Theorieschwerpunkt Gestalttherapie in sozialen Systemen II

  • Gestalttherapie mit Paaren, Familien, 'intimate systems'.
  • Organisationsberatung und Coaching.
  • Pathologien von und in Organisationen.

Mo-Mi tbd. - Theorieschwerpunkt Macht

  • Über Macht, Ohnmacht und die Angst vor Mächtigkeit.
  • Phänomenologie der Macht.
  • Macht, Ohnmacht und Angst in Organisationen.
  • Macht-Pathologien.

Mo-Mi tbd. - Theorieschwerpunkt Stuhl- und Aufstellungsarbeit

  • Indikationen und Contra-Indikationen.
  • Der leere Stuhl, Zwei-Stuhl-Dialog, Mehr-Stuhl-Dialog.
  • Inszenierung, Improvisation, Aufstellung: Theorie, Varianten, Übungen.

Mo-Mi tbd. - Theorieschwerpunkt Gestaltbildung(en)

  • Was ist Gestalttherapie? Theoretische und praktische Antworten und weitere Fragen.
  • Offene Gestalten schliessen, erstarrte Gestalten lösen und zu einem guten Ende des zweiten Zyklus finden.
Vorschau Zyklus 3 

Vorschau Zyklus 3: Theorieschwerpunkte

Der dritte Zyklus der Fortbildung beginnt voraussichtlich Ende April 2023. Die Daten folgen wie auch das Thema der Tagung zum Abschluss der Fortbildung.

Mo-Mi tbd. - Theorieschwerpunkt Leib und Bewegung

  • Update Leibphänomenologie.
  • Einblicke: Somatic Psychotherapy. (Expert*in)

Mo-Mi tbd. - Theorieschwerpunkt Gestalttheorie

  • Gestalttherapie und Gestalttheorie: Getrennte Zwillinge?
  • Gestalttheoretische Arbeit mit Märchen. (Expert*in)

Mo-Mi tbd. - Theorieschwerpunkt Angst

  • Was macht uns Angst?
  • Phänomenologie der Angst.
  • Angst im Kontaktzyklus.

Mo-Mi tbd. - Theorieschwerpunkt Forschung und Nachbar Psychoanalyse

  • Woran forschen Gestalttherapeut*innen? Und mit welchen Methoden und Ergebnissen?
  • Psychoanalyse und Gestalttherapie: Ein Einblick. (Expert*in)

Mo-Mi tbd. - Theorieschwerpunkt Gestaltbildung(en)

  • Was ist Gestalttherapie? Theoretische und praktische Antworten und weitere Fragen.
  • Offene Gestalten schliessen, erstarrte Gestalten lösen und zu einem guten Ende des ersten Zyklus finden.

Weitere Infos...

Fortbildung zur/zum dipl. GestaltberaterIn bei Apamed:

Daten Zyklus 1 im Überblick:

Theorieblöcke:
Mo-Mi 12.04. - 14.04.2021
Mo-Mi 07.06. - 09.06.2021
Mo-Mi 23.08. - 25.08.2021
Mo-Mi 11.10. - 13.10.2021
Mo-Mi 06.12. - 08.12.2021

Supervisionstage:
Mi 28.04.2021
Mi 19.05.2021
Mi 16.06.2021
Mi 07.07.2021
Mi 08.09.2021
Mi 27.10.2021
Mi 10.11.2021
Mi 15.12.2021
Mi 19.01.2022
Mi 09.02.2022

Tagung und Supervision (Abschluss):
Mo-Mi 07.03. - 09.03.2022

Teilnehmenden aller drei Fortbildungszyklen wird der Titel Dipl. Gestaltberaterin, Dipl. Gestaltberater verliehen.

Bereich

Weitere Kurse

Typ

Seminar

Kursbezeichnung

Fortbildung zur/zum dipl. GestaltberaterIn

Kursangebot    Preise in CHF

Neue Kursdaten folgen in Kürze. Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder oder kontaktieren Sie uns.

Demnächst starten:

Kurs Datum Typ S
Magic Eyes - Kinderkurs 01.08.2021 S WL
Wieder klar sehen 02.08.2021 S WL
Wieder klar sehen - Wiederholer 02.08.2021 S WL
Maligne Erkrankungen 06.08.2021 S  
essentielle lebenskinesiologie 13.08.2021 S WL
Tiefenpsychologie und Traumarbeit II 14.08.2021 S  
Ausbildung Craniosacral Therapie KT mit Branchenzertifikat inkl. Tronc Commun (ohne MG 2) und inkl. Praktikum 20.08.2021 A  
Säure-Basen-Haushalt 20.08.2021 S  
Chakra Balancing 21.08.2021 S  
Seminar TfH I - IV 25.08.2021 S  
One Brain 27.08.2021 S  
Hochsensibilität 28.08.2021 S  
Psychologie Ausbildung 28.08.2021 A X
Informationsabend Ausbildung Strukturelle Integration 01.09.2021 A  
Informationsabend Ausbildung Akupressur Therapie 01.09.2021 A  
Informationsabend Ausbildung Strukturelle Integration 01.09.2021 S  
Informationsabend Ausbildung Strukturelle Integration 01.09.2021 I  
Informationsabend Ausbildung Akupressur Therapie 01.09.2021 I  
BG 2 - Teil 1: Berufsidentität 04.09.2021 A  
Voice Dialogue I 04.09.2021 S  
Info-Anlass 5/21 06.09.2021 I  
RESET 1 06.09.2021 S  
Fussreflexzonenmassage - Grundkurs 06.09.2021 S  
EFT - Basiskurs 08.09.2021 S  
AP I - Blütenessenzen und Tibetanische Achten 10.09.2021 S  
SIPS 3 10.09.2021 S  
Typisierung: Übersicht der diversen Methoden und Gemeinsamkeiten 11.09.2021 S  
BG 2 - Teil 2: Praxisführung 11.09.2021 A  
RTB 1 - Regulations- und Trauma-Balance 13.09.2021 S  
Spiraldynamik® - Lockerer Nacken mit gelösten Schultern 17.09.2021 S  
LU JONG Heilyoga 17.09.2021 S  
Personzentrierte Gesprächsführung Modul 2021-2 18.09.2021 S  
Gewaltfreie Kommunikation 1 18.09.2021 S  
Akupressur für den Alltag 20.09.2021 S  
Schnupperkurs SI 21.09.2021 S  
Schnupperkurs zur Ausbildung SI 21.09.2021 A  
MG 1 - Nothilfe 22.09.2021 A  
Schüsslersalze I 24.09.2021 S WL
Voice Dialogue II 25.09.2021 S  
Ausbildung zur/zum dipl. FarbtherapeutIn 25.09.2021 A LP
Edu-Kinestetik für Fortgeschrittene (Edu-K® F) 30.09.2021 S  
Ernährungspsychologische Grundlagen 01.10.2021 S  
Reinkarnations-Therapie (Rückführungs-Therapie) 04.10.2021 S  
Anouk Claes - Gefühle ONLINE 07.10.2021 S  
Frühkindliche Reflexe 07.10.2021 S  
Körperzentrierte Supervision (OdA KT anerkannt) 07.10.2021 S  
AP II - Muskelmonitoring 08.10.2021 S  
Schüsslersalze II 08.10.2021 S  
Gewaltfreie Kommunikation 2 09.10.2021 S  
RTB 2 - Regulations- und Trauma-Balance 2 11.10.2021 S  
AdA FA-M2: Gruppenprozesse in Lernveranstaltungen begleiten 12.10.2021 A  
Voice Dialogue III 16.10.2021 S  
Robert Betz 2021 - Folge deiner Herzensstimme, lass los und gehe weiter im Leben 16.10.2021 S  
Info-Anlass 6/21 18.10.2021 I  
Wasser 22.10.2021 S  
AdA FA-M1 Lernveranstaltungen mit Erwachsenen durchführen (SVEB-Zertifikat Kursleiterin/Kursleiter) 27.10.2021 A  
VM 5 - Psychologie und Gesprächsführung 29.10.2021 S  
Ausbildung Ganzheitliche Ernährungslehre Stufe 1 29.10.2021 A  
Ausbildung Ganzheitliche Ernährungslehre Stufe 1 und 2 29.10.2021 A  
Ausbildung Strukturelle Integration KT mit Branchenzertifikat inkl. Tronc Commun (ohne MG 2) und inkl. Praktikum 29.10.2021 A  
Biochemische Grundlagen I 29.10.2021 S  
BG 1 - Gesundheitsverständnis, Menschenbild, Ethik 30.10.2021 A WL
Gestalttherapie / Gestaltberatung Modul 2021-2022 31.10.2021 S  
Hypnose-Therapie Basisseminar 01.11.2021 S WL
MG 2 - Biologie, Anatomie, Physiologie, Krankheitslehre, Epidemiologie, Pharmakologie (hybrider Unterricht) 01.11.2021 A  
Wie Hormone meinen Alltag beeinflussen 02.11.2021 S  
Körperzentrierte Supervision (OdA KT anerkannt) 04.11.2021 S  
Intensiv-Seminar: Darkness – Schatten, unterdrückte Energie und Ängste in Kraft verwandeln 05.11.2021 S  
Systemische Aufstellungen in der Kinesiologie 05.11.2021 S WL
MG 3 - KlientInnensicherheit / TherapeutInnensicherheit 06.11.2021 A WL
NLP - Neurolinguistisches Programmieren Modul 2021-2022 06.11.2021 S  
EFT - Aufbau II 06.11.2021 S  
RESET 1 08.11.2021 S  
AP I - Blütenessenzen und Tibetanische Achten 12.11.2021 S  
Im Element (Fünf Elemente Balance) 13.11.2021 S  
Fussreflexzonenmassage - Grundkurs 15.11.2021 S  
Integration der motorischen Entwicklung 19.11.2021 S  
Hormon-Yoga 19.11.2021 S  
Kinesiologie mit Kindern (Montag-Dienstag) 22.11.2021 S  
MG 2 - Biologie, Anatomie, Physiologie, Krankheitslehre, Epidemiologie, Pharmakologie (hybrider Unterricht) 23.11.2021 A  
Spiraldynamik® - Aufgerichtet von Kopf bis Fuss 23.11.2021 S  
FocuBrain 23.11.2021 S  
Ausbildung Holistische Kinesiologie zusätzlich mit Branchenzertifikat inkl. Tronc Commun (ohne MG 2) und inkl. Praktikum 26.11.2021 A WL
Ausbildung Holistische Kinesiologie für EMR, ASCA (KK-Zulassung) inkl. Tronc Commun (ohne MG 2) 26.11.2021 A WL
Biochemische Grundlagen II 26.11.2021 S  
BG 1 - Gesundheitsverständnis, Menschenbild, Ethik 27.11.2021 A  
Info-Anlass 7/21 29.11.2021 I  
Hypnose-Therapie Aufbauseminar 29.11.2021 S  
Ausbildung zur TraumatherapeutIn 30.11.2021 S X
Körperzentrierte Supervision (OdA KT anerkannt) 02.12.2021 S  
SIPS 1 03.12.2021 S  
Weiterbildung in Polyvagal-Theorie 07.12.2021 S  
EFT - Basiskurs 08.12.2021 S  
Ernährung und Stress 10.12.2021 S  
RESET 2 13.12.2021 S  
Edu-Kinestetik für Fortgeschrittene (Edu-K® F) 16.12.2021 S  
Körperzentrierte Supervision (OdA KT anerkannt) 06.01.2022 S  
BG 2 - Teil 1: Berufsidentität 08.01.2022 A  
Die Bedeutung des Atems in der Körpertherapie 10.01.2022 S  
SIPS 2 14.01.2022 S  
Proteine, Fette, Kohlenhydrate, Energieverbrauch 14.01.2022 S  
Psychologie Ausbildung 15.01.2022 A  
Fussreflexzonenmassage - Aufbau I 17.01.2022 S  
EFT - Aufbau I 18.01.2022 S  
Focusing Fortbildung 24.01.2022 S  
Integrative Sexualberatung 31.01.2022 S  
Faszien-Arbeit mit Akupressur Therapie 31.01.2022 S  
Körperzentrierte Supervision (OdA KT anerkannt) 03.02.2022 S  
Ernährungsgeschichte - Grundlagen der Ernährung 04.02.2022 S  
Integrative Paarberatung 07.02.2022 S  
Körperzentrierte Supervision (OdA KT anerkannt) 03.03.2022 S  
Orthomolekulare Medizin I 04.03.2022 S  
IIntensiv-Seminar “Heartwalls – Herzenswände löschen” (neues Konzept) 11.03.2022 S  
Logosynthese Basic 14.03.2022 S  
Fussreflexzonenmassage - Aufbau II 14.03.2022 S  
MG 1 - Nothilfe 16.03.2022 A  
EFT - Basiskurs 23.03.2022 S  
LU JONG Heilyoga 25.03.2022 S  
Orthomolekulare Medizin II 25.03.2022 S  
BG 2 - Teil 1: Berufsidentität 26.03.2022 A  
SG - Psychologie, Kommunikation, Gesprächsführung 01.04.2022 A  
Brain-Gym® Instructor Training 06.04.2022 S  
Körperzentrierte Supervision (OdA KT anerkannt) 07.04.2022 S  
SG - Psychologie, Kommunikation, Gesprächsführung 08.04.2022 A  
Vollwertkost I 08.04.2022 S  
BG 2 - Teil 2: Praxisführung 23.04.2022 A  
Schmerzbehandlung mit PeriFocuBrain 26.04.2022 S  
Ausbildung Akupressur Therapie KT mit Branchenzertifikat inkl. Tronc Commun (ohne MG 2) und inkl. Praktikum 30.04.2022 A  
BG 1 - Gesundheitsverständnis, Menschenbild, Ethik 30.04.2022 A  
MG 3 - KlientInnensicherheit / TherapeutInnensicherheit 30.04.2022 A  
MentorInnen Schulungstag Kinesiologie 05.05.2022 S  
MentorInnen Schulungstag Craniosacral Therapie 05.05.2022 S  
MentorInnen Schulungstag Strukturelle Integration 05.05.2022 S  
Körperzentrierte Supervision (OdA KT anerkannt) 05.05.2022 S  
Hormon-Yoga 06.05.2022 S  
Ernährungsformen 06.05.2022 S  
SG - Psychologie, Kommunikation, Gesprächsführung 13.05.2022 A  
Ausbildung Holistische Kinesiologie zusätzlich mit Branchenzertifikat inkl. Tronc Commun (ohne MG 2) und inkl. Praktikum 13.05.2022 A  
Ausbildung Holistische Kinesiologie für EMR, ASCA (KK-Zulassung) inkl. Tronc Commun (ohne MG 2) 13.05.2022 A  
EFT - Aufbau II 17.05.2022 S  
Spiraldynamik® - Geschickte Füsse mit stabilen Beinen 20.05.2022 S  
BG 2 - Teil 2: Praxisführung 21.05.2022 A  
Marc Grewohl - Körpersprache für TherapeutInnen 23.05.2022 S  
Einführung in den Schamanismus (Workshop an Auffahrt) 26.05.2022 S  
Lebensmittel-Qualität und Lebensmittel-Kunde 27.05.2022 S  
Thomas Young - 2021: Erwecke dein Herzzentrum - Freitagabend-Workshop 03.06.2022 S  
Thomas Young - 2021: Maximiere deine Heilkraft - Transformationswochenende 04.06.2022 S  
Körperzentrierte Supervision (OdA KT anerkannt) 09.06.2022 S  
BG 1 - Gesundheitsverständnis, Menschenbild, Ethik 11.06.2022 A  
Almut Resoma - Heilung epigenetischer und seelischer Wunden 14.06.2022 S  
Vollwertkost II 17.06.2022 S  
Akupressur bei häufigen Erkrankungen des Hormonsystems 27.06.2022 S  
MG 3 - KlientInnensicherheit / TherapeutInnensicherheit 02.07.2022 A  
EMDR TherapeutIn / EMDR Coach 02.07.2022 S  
Sporternährung 08.07.2022 S  
Kinderernährung, Ernährung in Stillzeit und Schwangerschaft, Säuglingsernährung 12.08.2022 S  
BG 2 - Teil 2: Praxisführung 13.08.2022 A  
Säure-Basen-Haushalt 02.09.2022 S  
Typisierung: Übersicht der diversen Methoden und Gemeinsamkeiten 24.09.2022 S  
Spiraldynamik® - Spüre dein langes Kreuz und stärke deine Mitte 30.09.2022 S  
Ernährungspsychologische Grundlagen 07.10.2022 S  
Intensiv-Ausbildung: LIMITLESS (NEU und erweitert mit Zertifikat) 14.10.2022 S  
Wasser 28.10.2022 S  
Gestärkt unterwegs (Körper, Seele und Geist verbinden) 28.10.2022 S  
TraumatherapeutIn 01.11.2022 S WL
Weiterbildung in Polyvagal-Theorie 05.12.2022 S  
Ernährung und Stress 09.12.2022 S  
BG 2 - Teil 2: Praxisführung 10.12.2022 A  

Alle Kurse in der Übersicht

Kategorie: Kinesiologie
Endlich ist es soweit - und dieses Mal ist es definitiv und unumstösslich: Kinesiologie ist eine …
weiter
  
Am 1. Mai 2019 haben wir den positiven Akkreditierungsentscheid der OdA KT für unsere neue KT-Ausbil…
weiter
  
Kategorie: Kinesiologie
Es ist soweit, die Kinesiologie ist eine Methode der KomplementärTherapie!
weiter