Apamed Fachschule für Kinesiologie-Ausbildung, Psychologie-Ausbildung, Ausbildung zum Ernährungsberater, Schulmedizinische Ausbildung und Weiterbildungen für Heilpraktiker und Naturheilarzt
Von der Berufung zum Beruf
     Von der Passion zum Wirken

Berufsspezifische Grundlagen / BG

OdAKT-Logo.pngTronc Commun BG 2
von der OdA KT akkreditiert

Teil 2: Praxisführung

Praxisführung

  • Geschäftsplan (Organisation und Strategie, Grundzüge der Geschäftsplanung, Öffentlichkeitsarbeit)
  • Marketinginstrumente für die Praxis
  • Rechnungswesen (Kalkulation der Praxiskosten, mittelfristige Strategie und Finanzplanung, Honorarberechnung, Buchhaltung)
  • Dokumentation, Ablage (Formen der Dokumentation und Ablage)
  • Berichte für Krankenkassen
  • Steuern (Steuersysteme der Schweiz, Mehrwertsteuer)
  • Versicherungswesen (Sozialversicherungen (AHV, IV, EO, 2. / 3. Säule), Berufshaftpflichtversicherung, Krankentaggeldversicherung, Sachversicherung)
  • Krankenkassenregistrierung
  • Praxisgestaltung und Hygienestandards

Recht

  • Berufsrelevante Gesetzgebung Bund und Kantone
  • Berufsrelevante Aspekte OR und ZGB
  • Berufsausübungsbewilligung, Patientenrecht
  • Titelschutz / Titelführung
  • betriebliche Rechtsformen inkl. Kriterien für Selbständigerwerbende
  • Krankenversicherungen

Qualitätssicherung

  • Qualitätssicherungssystem, drei Säulen der Qualitätssicherung (Struktur-, Prozess-, Ergebnis-Qualität)
  • Instrumente der therapeutischen Qualitätssicherung (z.B. von Berufsverbänden)
weitere Informationen 

Erfolgreich eine Praxis aufbauen und führen

Mit einer erfahrungsmedizinischen Ausbildung im alternativ- und/oder komplementärmedizinischen Bereich eignen Sie sich ein fundiertes Wissen und vielfältige therapeutische Fähigkeiten an. Oftmals wird das Ganze noch durch schulmedizinisches Basiswissen ergänzt, um den Menschen möglichst ganzheitlich wahrnehmen und verstehen zu können.

Als TherapeutIn möchten Sie aber nicht nur die Gesundheit der Klienten unterstützen, Sie würden gerne auch eine dem Aufwand und den erbrachten Dienstleistungen entsprechende Entschädigung erhalten. Ihre Praxis soll beachtet, angesehen und wirtschaftlich erfolgreich sein. Dieser ‚Praxis-Management-Kurs‘ hilft dabei, planvoll, mit dem notwendigen Wissen und der angebrachten Vorsicht die Verwirklichung einer eigenen Praxis anzugehen. In diesem Kurs lernen Sie einige Grundsätze betriebswirtschaftlicher Unternehmensführung kennen.

Der Erfolg einer Praxis hängt jedoch nicht alleine von betriebswirtschaftlichen Grundkenntnissen ab. Ebenso wichtig ist es, anstehende Grundsatz-Entscheide zu fällen und eine einmal gewählte Strategie konsequent zu verfolgen und umzusetzen.

Eine Standardanleitung für das erfolgreiche Führen einer Praxis gibt es genau so wenig wie eine Standard-Therapie für ein gesundheitliches Problem. Das Führen einer eigenen Praxis, sei dies als Therapeut, Berater, Coach, Heilpraktiker u.v.a.m. unterscheidet sich in vielen Bereichen nicht von anderen selbständigen Tätigkeiten. Sie lernen in diesem Kurs, wie Sie aufgrund Ihrer ganz persönlichen Ausgangslage die für Sie geeignete Strategie mit Ihren Zielen, Bedürfnissen und Möglichkeiten entwickeln und umsetzen können.

 

Aus dem Inhalt 

Aus dem Inhalt:
• Selbständigkeit – einige Besonderheiten
• Ausgangslage - Ziele – Planung
• Mögliche Klienten
• Mitbewerber
• Krankenkassen und Registrierungsstellen
• Rahmenbedingung sowie Gesetze und Verordnungen
• Selbstwahrnehmung und Selbsteinschätzung
• Strategieentwicklung
• Einzel- oder Gemeinschaftspraxis / Praxisübernahme
• Positionierung / Auftritt
• Werbung und Marketing
• Besonderheiten bei einer Praxis im eigenen Heim
• Qualitätsaspekte / Fortbildung
• Diskretion und Schweigepflicht
• Professionelles Auftreten
• Preisgestaltung / Kalkulationsbeispiel
• Administration - Buchhaltung - Versicherungen - Steuern
• Altersvorsorge (AHV, BVG, 3.Säule)
• Neues Berufsbildungsgesetz

Bildungsnachweise mit gleichwertigen Lerninhalten 
  • AM M5 Betrieb führen und managen
Berufsabschlüsse mit gleichwertigen Lerninhalten 
  • Naturheilpraktikerin / Naturheilpraktiker ED
Quereinsteiger / Anrechnung fremder Lernleistung: 

Absolventen mit reglementierten Abschlüssen in Gesundheitsberufen sind je nach Abschluss von einzelnen Lerneinheiten/Kursblöcken befreit.

Wir rechnen Stunden von anderen Schulen/Institutionen mit identischen Bildungsinhalten gemäss unserem Konzept über die Anrechnung fremder/früherer Lernleistungen an.

Die Anforderungen bzw. Äquivalenzen sind je nach Zielsetzung (Branchenzertifikat der OdA KT bzw. Anerkennung durch eine Therapeutenregistrierungsstelle) unterschiedlich. Daher bitte wir Sie, Ihre anerkannten Abschlüsse bzw. frühere/fremde Lernleistungen mit uns zu besprechen, damit wir gemeinsam die für Sie individuell beste Lösung finden können.

BG 2 - Teil 2: Praxisführung bei Apamed:

Weitere Hinweise

Daten:

  • 13. - 14.05.2017
    innerhalb einer Kinesiologieklasse
    (Sa-So jeweils 09.15-17.15 Uhr)
  • 26. - 27.08.2017
    innerhalb einer Kinesiologieklasse
    (Sa-So jeweils 09.15-17.15 Uhr)
  • 24. - 25.11.2017
    innerhalb einer Ernährungsklasse
    (Fr 13.15-18.45 Uhr; Sa 09.15-17.15 Uhr)

Bereich

Schulmedizin

Typ

Ausbildung

Kursbezeichnung

BG 2 - Teil 2: Praxisführung

Dozenten

Becker Werner

Kursangebot    Preise in CHF

BG 2 - Teil 2: Praxisführung
 13.05.2017-14.05.2017  09:15-17:15
420.00
inkl. Manual
BG 2 - Teil 2: Praxisführung
 26.08.2017-27.08.2017  09:15-17:15
420.00
inkl. Manual
BG 2 - Teil 2: Praxisführung
 24.11.2017-25.11.2017  s. oben
420.00
inkl. Manual

Demnächst starten:

Kurs Datum Typ S
NEW Spirit - Sensitiven und mediale Berater/in 22.02.2017 S  
Ernährung in den Wechseljahren und im Alter 24.02.2017 S  
Homöopathische Hausapotheke 24.02.2017 S  
Supervision Wellness-Kinesiologie 24.02.2017 S  
Optimale Gehirnorganisation (BG III) 25.02.2017 S  
BG 2 - Teil 1: Berufsidentität 25.02.2017 A  
AP - PRY und Zentrierung 02.03.2017 S  
Ausbildung Craniosacral Therapie 03.03.2017 A  
RTB 1 - Regulations- und Trauma-Balance 03.03.2017 S  
Herstellung und Anwendung der Ceres Urtinkturen 03.03.2017 S  
Kinesiologie mit Kindern 04.03.2017 S X
Teil 1: Worte wirken 04.03.2017 S  
Kinesiologie und Polynesische Weisheiten 05.03.2017 S  
Erfolgs-, Darstellungs- und Handlungsblockaden 05.03.2017 S  
wingwave - Coaching (Wiederholung) 09.03.2017 S X
wingwave - Coaching 09.03.2017 S  
Orthomolekulare Medizin: Mineralstoffe, Spurenelemente 10.03.2017 S  
Supervision Three in One 10.03.2017 S  
Info-Anlass 2/17 15.03.2017 I  
Körperarbeit - Bodytrainer Grundkurs 16.03.2017 S  
Übungsabende Psychologie 16.03.2017 S  
Gastroenterologie I 17.03.2017 S  
Frühkindliche Reflexe 17.03.2017 S  
Chakra Balancing I 18.03.2017 S  
Astrologie & Numerologie 19.03.2017 S  
Vollwerternährung I 24.03.2017 S  
Vitamine & Co. (Burgerstein) 24.03.2017 S  
Einführung in den Schamanismus 24.03.2017 S  
NMK 4 - Lernen 25.03.2017 S  
Teil 2: Spielerische, wirkungsvolle Shortcuts 26.03.2017 S  
Partnerschaft & Single 26.03.2017 S  
AP and the Brain 30.03.2017 S  
Herzenswände löschen 01.04.2017 S  
AP I - Blütenessenzen und Tibetanische Achten 07.04.2017 S WL
3in1 - Best of 1 07.04.2017 S  
SIPS 3 07.04.2017 S  
Supervision Touch for Health 07.04.2017 S  
Übungsabende Psychologie 13.04.2017 S  
Magic Eyes - Kinderkurs 14.04.2017 S  
Wieder klar sehen (Osterworkshop) 15.04.2017 S  
Wieder klar sehen (Osterworkshop) / Wiederholer 15.04.2017 S X
3in1 - Best of 3 21.04.2017 S  
Vollwerternährung II 21.04.2017 S  
Brain Gym II 21.04.2017 S WL
Info-Anlass 3/17 26.04.2017 I  
Anouk Claes - Gefühle 27.04.2017 S  
Gastroenterologie II 28.04.2017 S  
Frühkindliche Reflexe 28.04.2017 S  
Ausbildung Angewandte Humanistische Psychologie 29.04.2017 A WL
Psychologische Konflikte des Alltags 29.04.2017 S  
Dr. Ruediger Dahlke - Glück aus Sicht des Arztes 29.04.2017 S  
Hypnose-Therapie Basisausbildung 30.04.2017 S  
3in1 - Best of 2 05.05.2017 S  
Schachbrettmethode 2 & Zähne 05.05.2017 S  
Pendeln 06.05.2017 S  
Atem und Meridiane 06.05.2017 S  
Hormon-Yoga 07.05.2017 S  
3in1 - Best of 4 12.05.2017 S  
New Spirit Heilen 13.05.2017 S  
BG 2 - Teil 2: Praxisführung 13.05.2017 A  
Hypnose-Therapie Vertiefung 14.05.2017 S  
Übungsabende Psychologie 18.05.2017 S  
Nierenerkrankungen 19.05.2017 S  
VM 2 - Pathophysiologie / Diätetik II 19.05.2017 A  
Transaktionsanalyse 20.05.2017 S  
BG 1 - Gesundheitsverständnis, Menschenbild, Ethik 20.05.2017 A  
Edu-Kinestetik für Fortgeschrittene (Edu-K® F) 25.05.2017 S  
RTB 2 - Regulations- und Trauma-Balance 26.05.2017 S  
Ernährungsformen 26.05.2017 S  
Ausbildung Holistische Kinesiologie für EMR, ASCA (KK-Zulassung) inkl. Tronc Commun (ohne MG 2) 26.05.2017 A  
Ausbildung Holistische Kinesiologie zusätzlich mit Branchenzertifikat inkl. Tronc Commun (ohne MG 2) und inkl. Praktikum 26.05.2017 A  
NMK 7 - Urfunktionen 27.05.2017 S  
TfH I - IV 27.05.2017 S WL
Herz-Kreislauferkrankungen - Mediterrane Ernährung 09.06.2017 S  
AP II - Muskelmonitoring 09.06.2017 S  
Info-Anlass 4/17 14.06.2017 I  
Übungsabende Psychologie 15.06.2017 S  
Sporternährung, Ernährung und Gesundheit 16.06.2017 S  
Spiraldynamik® - Gleichgewicht und Koordination 16.06.2017 S  
Chakra Balancing I 17.06.2017 S  
VM 5 - Psychologie und Gesprächsführung 17.06.2017 S  
LIMITLESS-Training (früher TREP, Entdecke Transformational Reprogramming) 23.06.2017 S  
SIPS 1 23.06.2017 S WL
BG 2 - Teil 1: Berufsidentität 24.06.2017 A  
AP I - Blütenessenzen und Tibetanische Achten 30.06.2017 S  
Spiraldynamik® - Lebendige Füsse und Beine 30.06.2017 S  
Kinderernährung, Ernährung in Stillzeit und Schwangerschaft, Säuglingsernährung 07.07.2017 S  
Chakra Balancing II 08.07.2017 S  
TfH Metaphern 08.07.2017 S  
EMDR TherapeutIn / EMDR Coach - Kompaktausbildung 08.07.2017 S  
Wellness Kinesiologie I - II 11.08.2017 S  
Säure-Basen-Haushalt 11.08.2017 S  
SIPS 2 11.08.2017 S  
Personzentrierte Gesprächsführung 12.08.2017 S  
Gewaltfreie Kommunikation I 12.08.2017 S  
Vegetative Systems & Chakra Works© (Seven Chi Keys) 17.08.2017 S  
Übungsabende Psychologie 17.08.2017 S  
essentielle lebenskinesiologie - Basiskurs 18.08.2017 S  
Brain Gym I 26.08.2017 S WL
BG 2 - Teil 2: Praxisführung 26.08.2017 A  
Kinesiologie mit Kindern 26.08.2017 S  
Krankheiten des rheumatischen Formenkreises 01.09.2017 S  
AP II - Muskelmonitoring 01.09.2017 S  
EMDR-Supervisionstag 01.09.2017 S  
Gewaltfreie Kommunikation II 02.09.2017 S  
Aura-Syntonie 04.09.2017 S  
Info-Anlass 5/17 06.09.2017 I  
SIPS 3 08.09.2017 S  
BG 1 - Gesundheitsverständnis, Menschenbild, Ethik 09.09.2017 A  
Supervision AP - Blütenessenzen und Muskelmonitoring 10.09.2017 S  
LU JONG Heilyoga 10.09.2017 S  
SIPS 4 15.09.2017 S  
Das Mikrobiom des Menschen - Darmsanierung 15.09.2017 S  
RTB - Praxisworkshop 16.09.2017 S  
Dream Master 16.09.2017 S  
Übungsabende Psychologie 21.09.2017 S  
Hauterkrankungen 22.09.2017 S  
Neu: Neuro-Tuning Intensiv 22.09.2017 S  
Acht Extra-Meridiane 22.09.2017 S  
Typisierung - Typgerechte Ernährung 23.09.2017 S  
Gestalttherapie / Gestaltberatung 23.09.2017 S  
AP III + IV - Can Opener + Basket Weaver 28.09.2017 S  
SG - Psychologie, Kommunikation, Gesprächsführung 29.09.2017 A  
Ausbildung Ganzheitliche Ernährungslehre - Stufe 1 Ernährungscoach 29.09.2017 A  
Ausbildung Ganzheitliche Ernährungslehre - Stufe 2 Dipl. ErnährungstherapeutIn 29.09.2017 A  
Hypnose-Therapie Basisausbildung 01.10.2017 S  
Schachbrettmethode 2 & Zähne 06.10.2017 S  
NMK - Trauma-Heilung 07.10.2017 S  
Tiefenpsychologie und Traumarbeit 1 07.10.2017 S  
Rückführungs-Therapie 08.10.2017 S  
Info-Anlass 6/17 11.10.2017 I  
Ernährungspsychologische Grundlagen 13.10.2017 S  
Chakra Balancing II 14.10.2017 S  
Supervision AP - Reflexes und Bodywork 15.10.2017 S  
b) Nachmittagskurs: MG 2 - Biologie, Anatomie, Physiologie, Krankheitslehre, Epidemiologie, Pharmakologie 17.10.2017 A  
Übungsabende Psychologie 19.10.2017 S  
Maligne Erkrankungen 20.10.2017 S  
3in1 - Best of 3 20.10.2017 S  
Schachbrettmethode 1 20.10.2017 S  
BG 2 - Teil 1: Berufsidentität 21.10.2017 A  
a) Abendkurs: MG 2 - Biologie, Anatomie, Physiologie, Krankheitslehre, Epidemiologie, Pharmakologie 23.10.2017 A  
Higher Self Healing & Channeling 24.10.2017 S  
VM 3 - Pathologie und Psychosomatik/Homöopathie I 26.10.2017 A  
Robert Betz - Glücklich in einem gesunden Körper 28.10.2017 S  
TraumatherapeutIn 01.11.2017 S  
Ernährung und Stress 03.11.2017 S  
Tiefenpsychologie und Traumarbeit 2 04.11.2017 S  
Die Psychodynamik des Atems 04.11.2017 S  
AP - PRY und Zentrierung 09.11.2017 S  
essentielle lebenskinesiologie - Basiskurs 10.11.2017 S  
Frischpflanzenkraft - äussere Anwendung, innere Heilung 10.11.2017 S  
Training for the Trainer 11.11.2017 S  
Übungsabende Psychologie 16.11.2017 S  
3in1 - Best of 4 17.11.2017 S  
Buchlesung mit Thomas Schäfer 17.11.2017 S  
Einführung in den Schamanismus 17.11.2017 S  
NMK - ADHS und Borderline 18.11.2017 S  
Familenaufstellungen mit Thomas Schäfer 18.11.2017 S  
Atem-Therapie Kompaktausbildung 20.11.2017 S  
Info-Anlass 7/17 22.11.2017 I  
Der Ruf der Geistigen Welt – Erlebnis-Seminar mit Live-CHANNELING 24.11.2017 S  
Stoffwechselerkrankungen I 24.11.2017 S  
BG 2 - Teil 2: Praxisführung 24.11.2017 A  
Psychologie Ausbildung 25.11.2017 A  
AP III + IV - Can Opener + Basket Weaver 30.11.2017 S  
EFT - Zertifikat-Ausbildung 01.12.2017 S  
Schüsslersalze I 08.12.2017 S  
Frühkindliche Reflexe 08.12.2017 S  
Chakra Balancing I 09.12.2017 S  
Übungsabende Psychologie 14.12.2017 S  
Stoffwechselerkrankungen II 15.12.2017 S  
Systemische Psychologie 16.12.2017 S  
Schüsslersalze II 12.01.2018 S  
Östliche Ernährung 23.02.2018 S  
Ernährung bei AD(H)S und MS 05.05.2018 S  
Einführung in die Phytotherapie 25.05.2018 S  
Homöopathische Hausapotheke 26.10.2018 S  
MG 3 - KlientInnensicherheit / TherapeutInnensicherheit 07.12.2019 A  

Alle Kurse in der Übersicht

Kategorie: Kinesiologie
Die OdA KT hat im April 2016 unseren Tronc Commun KT akkreditiert. Seit Ende August 2016 ist nun auc…
weiter
  

Aktueller Newsletter

25. 05. 2016
Kategorie: Allgemein
Aktueller Newsletter
weiter
  
Kategorie: Allgemein
Entscheid SBFI - Genehmigung der PO HFP KT
weiter