Apamed Fachschule für Kinesiologie-Ausbildung, Psychologie-Ausbildung, Ausbildung zum Ernährungsberater, Schulmedizinische Ausbildung und Weiterbildungen für Heilpraktiker und Naturheilarzt
Von der Berufung zum Beruf
     Von der Passion zum Wirken

Three in One Concepts - nach

Gordon Stokes und Daniel Whiteside

3in1 Concepts - Geschichtlicher Hintergrund

Gordon Stokes und sein Partner Daniel Whiteside waren die Pioniere des stressfreien Lernens. Gordon Stokes war bevor er 3in1 Concepts gründete mehr als 10 Jahre Direktor für das Training bei der Touch For Health Foundation.

Mit Touch for Health hat die ganze Kinesiologie begonnen. So konnten viele der Pioniere von Gordons umfangreichen Wissen profitieren und dann ihre eigenen Richtungen in verschiedenen Fachbereichen entstehen lassen. Nach Touch for Health entwickelte Dr. Paul Dennison, der mehr als ein Jahr intensiv mit Gordon zusammen arbeitete, sein Brain Gym System. Die zweite Richtung der Kinesiologie. Danach war Gordons 3in1 Concepts so weit, als drittes System zusammen mit Daniel Whiteside angeboten zu werden.

Gordon Stokes war als Schulungsleiter für pädagogische Fähigkeiten tätig. Sein wissenschaftlicher Hintergrund schliesst Verhaltensgenetik sowie Training in Psychodrama und Rollenspieltechnik ein. Er schuf Marketingprogramme für die Effectiveness Training Associates und die PACE Organisation.

Daniel Whiteside ist international bekannt für seine Pionierarbeit in Verhaltensgenetik, zusammen mit seinen Eltern, Robert und Elisabeth Whiteside. Er war nicht nur Gast in unzähligen Radio- und Fernsehprogrammen, sondern Hauptperson verschiedener Film- und Videoserien, einschliesslich The CASE series (Communicating and selling effectively) für die Learnex Corporation, On the Way up (RSI Productions) und Guidance for the 70s (BFA). Sein Klientel als Berater schliesst u. a. ein: Walt Disney Educational Media, Lockheed und ARCO. Seine 25-jährige Partnerschaft mit Gordon Stokes, erzeugte eine Synthese psychologischer Einsichten mit Verhaltensgenetik. Daniel Whitesides bemerkenswertes Wissen über Literatur, Geschichte, Kunst, Archäologie, Musik und Metaphysik charakterisiert alle Three in One-Seminare.

In die „3-in-1 Best of-Kursreihe" fliessen alle wichtigen Elemente aus folgenden 3-in-1 Seminaren mit ein:

Tools of the Trade und Basic One Brain sind die Einführungskurse in das System "3-in-1 Concepts".

Während uns Tools of the Trade die Arbeitswerkzeuge im 3-in-1 liefert, liegt der Schwerpunkt bei Basic One Brain bei der Dyslexie (Lernstörungen), die wir seit unserer Kindheit auch in unserem Erwachsenendasein beibehalten haben. Es geht um Lernschwierigkeiten, um blinde Flecken, derentwegen wir im Leben neue Informationen nur schwierig aufnehmen können.

Das nächste 3-in-1 Basisseminar Under the Code beschäftigt sich mit dem Thema, warum wir uns wahrscheinlich blinde Flecken selbst erschaffen. Diese basieren auf bestimmten Einschätzungen darüber, was wir mit unserer Struktur/Funktion zu sein glauben.

In Advanced One Brain geht es nochmals einen Schritt weiter: Wo zeigen sich blinde Flecken am meisten? In welchen Beziehungen? In welchen Beziehungen bekommen wir Lernschwierigkeiten? Es sind nicht immer nur Lehrer. Sehr häufig sind Eltern, Geschwister, nahestehende Personen und andere mit beteiligt.

In Louder Than Words geht es darum herauszufinden, wie wir diese blinden Flecken mit unserer Struktur schaffen, indem wir einfach bestimmte Dinge im Leben vermeiden oder umgehen.

Die Strukturelle Neurologie führt uns zu dem was wir den Verletzten Geist oder die verletzte Seele nennen. Es erwächst Eigenverantwortlichkeit und ein tiefes Vertrauen zu sich selbst.

Bei Relationships in Jeopardy geht es um das Identifizieren von Verleugnungen, die das Erschaffen erfolgreicher Beziehungen zu anderen Menschen, zu unserer Welt, diesem Planeten, dem Universum und in uns selbst begrenzen. Ohne Beziehung sein heisst: Ich kann mit niemanden teilen.

Body Circuits Pain and Understanding schliesslich beschäftigt sich mit Verleugnungs- und Vermeidungsthemen und wie diese Verhaltensweisen in Beziehung zu Muskel- und Energiekreisläufen in unserem Körper (ent-)stehen können.

Diese Kursreihe beinhaltet verschiedene Korrekturen, die alle gemeinsam haben, Fähigkeiten und Motivation frei zu setzen. Mit diesen Korrekturen können Altlasten und Einschränkungen erkannt und aufgelöst werden. Dies ermöglicht es den KlientInnen, ihr Leben kreativer und aktiver zu gestalten und es mit positiveren Inhalten zu füllen.

Aus dem Inhalt:

1. Kursreihe Three in One Best of

  • Tools of the Trade und Basic One Brain: Einführung
  • Essenzen innerhalb Advanced One Brain, Strukturelle Neurologie, Relationships in Jeopardy, Body Circuits Pain and Understanding
  • Advanced One Brain: Reproduktion Cloacelenergie, Schrittbalance

2. Kursreihe Three in One Best of

  • Advanced One Brain und Strukturelle Neurologie: Atmung, Polaritätsintegration
  • Advanced One Brain: Hiatus, Ileözekal und Houston, Eustachische Röhre
  • Tools of the Trade: Verhaltensbarometer

3. Kursreihe Three in One Best of

  • Advanced One Brain: Nebennierenrinde
  • Strukturelle Neurologie: Ernährungsreflexpunkte, Meridiane, Venös Artiell
  • Under the Code, Louder than Words

4. Kursreihe Three in One Best of

  • Strukturelle Neurologie: Angstmuster, Polaritätsintegration
  • Tools of the Trade: Bereit für ...

3in1 - Best of... bei Apamed:

Bereich

Kinesiologie

Typ

Seminar

Kursbezeichnung

3in1 - Best of...

Dozenten

Nutto Andrea

Kursangebot    Preise in CHF

3in1 - Best of 1
 07.04.2017-09.04.2017  09:15-17:15
580.00
zzgl. Skript
3in1 - Best of 3
 21.04.2017-23.04.2017  09:15-17:15
580.00
zzgl. Skript
3in1 - Best of 2
 05.05.2017-07.05.2017  09:15-17:15
580.00
zzgl. Skript
3in1 - Best of 4
 12.05.2017-14.05.2017  09:15-17:15
580.00
zzgl. Skript
3in1 - Best of 3
 20.10.2017-22.10.2017  09:15-17:15
580.00
zzgl. Skript
3in1 - Best of 4
 17.11.2017-19.11.2017  09:15-17:15
580.00
zzgl. Skript

Demnächst starten:

Kurs Datum Typ S
Ernährung in den Wechseljahren und im Alter 24.02.2017 S  
Homöopathische Hausapotheke 24.02.2017 S  
Supervision Wellness-Kinesiologie 24.02.2017 S  
Optimale Gehirnorganisation (BG III) 25.02.2017 S  
BG 2 - Teil 1: Berufsidentität 25.02.2017 A  
AP - PRY und Zentrierung 02.03.2017 S  
Ausbildung Craniosacral Therapie 03.03.2017 A  
RTB 1 - Regulations- und Trauma-Balance 03.03.2017 S  
Herstellung und Anwendung der Ceres Urtinkturen 03.03.2017 S  
Kinesiologie mit Kindern 04.03.2017 S X
Teil 1: Worte wirken 04.03.2017 S  
Kinesiologie und Polynesische Weisheiten 05.03.2017 S  
Erfolgs-, Darstellungs- und Handlungsblockaden 05.03.2017 S  
wingwave - Coaching (Wiederholung) 09.03.2017 S X
wingwave - Coaching 09.03.2017 S  
Orthomolekulare Medizin: Mineralstoffe, Spurenelemente 10.03.2017 S  
Supervision Three in One 10.03.2017 S  
Info-Anlass 2/17 15.03.2017 I  
Körperarbeit - Bodytrainer Grundkurs 16.03.2017 S  
Übungsabende Psychologie 16.03.2017 S  
Gastroenterologie I 17.03.2017 S  
Frühkindliche Reflexe 17.03.2017 S  
Chakra Balancing I 18.03.2017 S  
Astrologie & Numerologie 19.03.2017 S  
Vollwerternährung I 24.03.2017 S  
Vitamine & Co. (Burgerstein) 24.03.2017 S  
Einführung in den Schamanismus 24.03.2017 S  
NMK 4 - Lernen 25.03.2017 S  
Teil 2: Spielerische, wirkungsvolle Shortcuts 26.03.2017 S  
Partnerschaft & Single 26.03.2017 S  
AP and the Brain 30.03.2017 S  
Herzenswände löschen 01.04.2017 S  
AP I - Blütenessenzen und Tibetanische Achten 07.04.2017 S WL
3in1 - Best of 1 07.04.2017 S  
SIPS 3 07.04.2017 S  
Supervision Touch for Health 07.04.2017 S  
Übungsabende Psychologie 13.04.2017 S  
Magic Eyes - Kinderkurs 14.04.2017 S  
Wieder klar sehen (Osterworkshop) 15.04.2017 S  
Wieder klar sehen (Osterworkshop) / Wiederholer 15.04.2017 S X
3in1 - Best of 3 21.04.2017 S  
Vollwerternährung II 21.04.2017 S  
Brain Gym II 21.04.2017 S WL
Info-Anlass 3/17 26.04.2017 I  
Anouk Claes - Gefühle 27.04.2017 S  
Gastroenterologie II 28.04.2017 S  
Frühkindliche Reflexe 28.04.2017 S  
Ausbildung Angewandte Humanistische Psychologie 29.04.2017 A WL
Psychologische Konflikte des Alltags 29.04.2017 S WL
Dr. Ruediger Dahlke - Glück aus Sicht des Arztes 29.04.2017 S  
Hypnose-Therapie Basisausbildung 30.04.2017 S  
3in1 - Best of 2 05.05.2017 S  
Schachbrettmethode 2 & Zähne 05.05.2017 S  
Pendeln 06.05.2017 S  
Atem und Meridiane 06.05.2017 S  
Hormon-Yoga 07.05.2017 S  
3in1 - Best of 4 12.05.2017 S  
New Spirit Heilen 13.05.2017 S  
BG 2 - Teil 2: Praxisführung 13.05.2017 A  
Hypnose-Therapie Vertiefung 14.05.2017 S  
Übungsabende Psychologie 18.05.2017 S  
Nierenerkrankungen 19.05.2017 S  
VM 2 - Pathophysiologie / Diätetik II 19.05.2017 A  
Transaktionsanalyse 20.05.2017 S  
BG 1 - Gesundheitsverständnis, Menschenbild, Ethik 20.05.2017 A  
Edu-Kinestetik für Fortgeschrittene (Edu-K® F) 25.05.2017 S  
RTB 2 - Regulations- und Trauma-Balance 26.05.2017 S  
Ernährungsformen 26.05.2017 S  
Ausbildung Holistische Kinesiologie für EMR, ASCA (KK-Zulassung) inkl. Tronc Commun (ohne MG 2) 26.05.2017 A  
Ausbildung Holistische Kinesiologie zusätzlich mit Branchenzertifikat inkl. Tronc Commun (ohne MG 2) und inkl. Praktikum 26.05.2017 A  
NMK 7 - Urfunktionen 27.05.2017 S  
TfH I - IV 27.05.2017 S WL
Herz-Kreislauferkrankungen - Mediterrane Ernährung 09.06.2017 S  
AP II - Muskelmonitoring 09.06.2017 S  
Info-Anlass 4/17 14.06.2017 I  
Übungsabende Psychologie 15.06.2017 S  
Sporternährung, Ernährung und Gesundheit 16.06.2017 S  
Spiraldynamik® - Gleichgewicht und Koordination 16.06.2017 S  
Chakra Balancing I 17.06.2017 S  
VM 5 - Psychologie und Gesprächsführung 17.06.2017 S  
LIMITLESS-Training (früher TREP, Entdecke Transformational Reprogramming) 23.06.2017 S  
SIPS 1 23.06.2017 S WL
BG 2 - Teil 1: Berufsidentität 24.06.2017 A  
AP I - Blütenessenzen und Tibetanische Achten 30.06.2017 S  
Spiraldynamik® - Lebendige Füsse und Beine 30.06.2017 S  
Kinderernährung, Ernährung in Stillzeit und Schwangerschaft, Säuglingsernährung 07.07.2017 S  
Chakra Balancing II 08.07.2017 S  
TfH Metaphern 08.07.2017 S  
EMDR TherapeutIn / EMDR Coach - Kompaktausbildung 08.07.2017 S  
Wellness Kinesiologie I - II 11.08.2017 S  
Säure-Basen-Haushalt 11.08.2017 S  
SIPS 2 11.08.2017 S  
Personzentrierte Gesprächsführung 12.08.2017 S  
Gewaltfreie Kommunikation I 12.08.2017 S  
Vegetative Systems & Chakra Works© (Seven Chi Keys) 17.08.2017 S  
Übungsabende Psychologie 17.08.2017 S  
essentielle lebenskinesiologie - Basiskurs 18.08.2017 S  
Brain Gym I 26.08.2017 S WL
BG 2 - Teil 2: Praxisführung 26.08.2017 A  
Kinesiologie mit Kindern 26.08.2017 S  
Krankheiten des rheumatischen Formenkreises 01.09.2017 S  
AP II - Muskelmonitoring 01.09.2017 S  
EMDR-Supervisionstag 01.09.2017 S  
Gewaltfreie Kommunikation II 02.09.2017 S  
Aura-Syntonie 04.09.2017 S  
Info-Anlass 5/17 06.09.2017 I  
SIPS 3 08.09.2017 S  
BG 1 - Gesundheitsverständnis, Menschenbild, Ethik 09.09.2017 A  
Supervision AP - Blütenessenzen und Muskelmonitoring 10.09.2017 S  
LU JONG Heilyoga 10.09.2017 S  
SIPS 4 15.09.2017 S  
Das Mikrobiom des Menschen - Darmsanierung 15.09.2017 S  
RTB - Praxisworkshop 16.09.2017 S  
Dream Master 16.09.2017 S  
Übungsabende Psychologie 21.09.2017 S  
Hauterkrankungen 22.09.2017 S  
Neu: Neuro-Tuning Intensiv 22.09.2017 S  
Acht Extra-Meridiane 22.09.2017 S  
Typisierung - Typgerechte Ernährung 23.09.2017 S  
Gestalttherapie / Gestaltberatung 23.09.2017 S  
AP III + IV - Can Opener + Basket Weaver 28.09.2017 S  
SG - Psychologie, Kommunikation, Gesprächsführung 29.09.2017 A  
Ausbildung Ganzheitliche Ernährungslehre - Stufe 1 Ernährungscoach 29.09.2017 A  
Ausbildung Ganzheitliche Ernährungslehre - Stufe 2 Dipl. ErnährungstherapeutIn 29.09.2017 A  
Hypnose-Therapie Basisausbildung 01.10.2017 S  
Schachbrettmethode 2 & Zähne 06.10.2017 S  
NMK - Trauma-Heilung 07.10.2017 S  
Tiefenpsychologie und Traumarbeit 1 07.10.2017 S  
Rückführungs-Therapie 08.10.2017 S  
Info-Anlass 6/17 11.10.2017 I  
Ernährungspsychologische Grundlagen 13.10.2017 S  
Chakra Balancing II 14.10.2017 S  
Supervision AP - Reflexes und Bodywork 15.10.2017 S  
b) Nachmittagskurs: MG 2 - Biologie, Anatomie, Physiologie, Krankheitslehre, Epidemiologie, Pharmakologie 17.10.2017 A  
Übungsabende Psychologie 19.10.2017 S  
Maligne Erkrankungen 20.10.2017 S  
3in1 - Best of 3 20.10.2017 S  
Schachbrettmethode 1 20.10.2017 S  
BG 2 - Teil 1: Berufsidentität 21.10.2017 A  
a) Abendkurs: MG 2 - Biologie, Anatomie, Physiologie, Krankheitslehre, Epidemiologie, Pharmakologie 23.10.2017 A  
Higher Self Healing & Channeling 24.10.2017 S  
VM 3 - Pathologie und Psychosomatik/Homöopathie I 26.10.2017 A  
Robert Betz - Glücklich in einem gesunden Körper 28.10.2017 S  
TraumatherapeutIn 01.11.2017 S  
Ernährung und Stress 03.11.2017 S  
Tiefenpsychologie und Traumarbeit 2 04.11.2017 S  
Die Psychodynamik des Atems 04.11.2017 S  
AP - PRY und Zentrierung 09.11.2017 S  
essentielle lebenskinesiologie - Basiskurs 10.11.2017 S  
Frischpflanzenkraft - äussere Anwendung, innere Heilung 10.11.2017 S  
Training for the Trainer 11.11.2017 S  
Übungsabende Psychologie 16.11.2017 S  
3in1 - Best of 4 17.11.2017 S  
Buchlesung mit Thomas Schäfer 17.11.2017 S  
Einführung in den Schamanismus 17.11.2017 S  
NMK - ADHS und Borderline 18.11.2017 S  
Familenaufstellungen mit Thomas Schäfer 18.11.2017 S  
Atem-Therapie Kompaktausbildung 20.11.2017 S  
Info-Anlass 7/17 22.11.2017 I  
Der Ruf der Geistigen Welt – Erlebnis-Seminar mit Live-CHANNELING 24.11.2017 S  
Stoffwechselerkrankungen I 24.11.2017 S  
BG 2 - Teil 2: Praxisführung 24.11.2017 A  
Psychologie Ausbildung 25.11.2017 A  
AP III + IV - Can Opener + Basket Weaver 30.11.2017 S  
EFT - Zertifikat-Ausbildung 01.12.2017 S  
Schüsslersalze I 08.12.2017 S  
Frühkindliche Reflexe 08.12.2017 S  
Chakra Balancing I 09.12.2017 S  
Übungsabende Psychologie 14.12.2017 S  
Stoffwechselerkrankungen II 15.12.2017 S  
Systemische Psychologie 16.12.2017 S  
Schüsslersalze II 12.01.2018 S  
Östliche Ernährung 23.02.2018 S  
Ernährung bei AD(H)S und MS 05.05.2018 S  
Einführung in die Phytotherapie 25.05.2018 S  
Homöopathische Hausapotheke 26.10.2018 S  
MG 3 - KlientInnensicherheit / TherapeutInnensicherheit 07.12.2019 A  

Alle Kurse in der Übersicht

Kategorie: Kinesiologie
Die OdA KT hat im April 2016 unseren Tronc Commun KT akkreditiert. Seit Ende August 2016 ist nun auc…
weiter
  

Aktueller Newsletter

25. 05. 2016
Kategorie: Allgemein
Aktueller Newsletter
weiter
  
Kategorie: Allgemein
Entscheid SBFI - Genehmigung der PO HFP KT
weiter