APAMED Fachschule für Kinesiologie, Psychologie und Ernährungsberatung APAMED Fachschule für Kinesiologie, Psychologie und Ernährungsberatung
Eduqua zertifiziert
NEURO-TUNING

Was ist NEURO-TUNING?

NEURO-TUNING ist die Bezeichnung einer Methode, die Erich Keller entwickelt hat. Es ist vergleichbar mit dem Tuning für den Geist. Irgendwann machte Erich Keller bei einem Klienten etwas ganz anderes, in dem er Punkte am Kopf klopfte und Zonen hielt. Dieser Klient wurde sehr still und alle seine Themen waren verschwunden. Mit anderen Klienten und Versuchspersonen begann er ein Prinzip zu erkennen und eine Struktur zu entwickeln. Was immer die Menschen berichteten, was oftmals nicht mit Worten beschrieben werden konnte, war eine Stille, ein Friede, eine Zeitlosigkeit, eine Freiheit -, was immer das für jeden bedeutet.

Durch die Anwendung wird das Gehirn synchronisiert und niedriger getaktet (5 Hz), so wie bei der Meditation. Ein solches Gehirn arbeitet effizienter und kann die Aufmerksamkeit länger halten. Später konnte er durch gezielte Einstimmungssätze störende oder behindernde Überzeugungen angehen und durch förderlichere Sätze ersetzen. Auch bei Suchtstrukturen, Ängsten, Panik, Schmerzen, Aufmerksamkeitsdefiziten und starken Emotionen oder neuronalen Störungen wirkt das NEURO-TUNING mit Imaginationen.

Beim NEURO-TUNING geht es zuerst darum den Geist zu beruhigen und Stille im Kopf zu erleben, dann kann aufgeräumt und neu verschaltet werden. Kein Gehirn ist statisch – durch das Neurofeedback durch die Methode es lernt neue neuronale Verbindungen herzustellen.

In diesem Zustand bekommt man Zugang zur Intuition und es offenbaren sich unbewusste Bedürfnisse und Begrenzungen, die dann integriert oder eliminiert werden können. Die spirituelle Seite der Methode ist das Aufdecken und Verabschieden hinderlicher Identitäten und den Geist an die Stille heranführen.

Die verschiedenen Level

Teil 1 - NEURO-TUNING LERNEN
Bei dieser Methode geht es um eine subtile Arbeit am Gehirn mit Auswirkungen auf das generelle Befinden und die Inhalte des individuellen Bewusstseins. Es werden Klopf- und Haltepunkte genutzt für die Synchronisation der Gehirnbereiche, die Beruhigung übererregter Regionen, zu tiefer Entspannung und zum Aktivieren kreativer Gehirnbereiche. Die Zusammenhänge von neuronalen Prozessen, der DNA und innerem Frieden, Selbstwert und Liebe sowie des Zustands des Einsseins werden vermittelt. Erste Schritte für das Anwenden der Methode. Üben mit Teilnehmern. Demonstrationen durch den Kursleiter. Umfangreiches Infomaterial inklusive.

Teil 2 - NEURO-TUNING VERBESSERN
Arbeiten mit der Methode für Fortgeschrittene, die diese Methode schon erlebt haben und praktizieren. Vertiefung des Themas und Aufarbeitung der bisherigen Erfahrungen der Teilnehmer. Mit speziellem Klopfen und speziellen Sätzen können alte, einschränkende oder leidensfördernde Überzeugungen, Begrenzungen und Sichtweisen (Kreationen) gelöscht und durch neue lebenswertere oder befreiende ersetzt werden. Mehr Kompetenz und Eleganz in der Arbeit entwickeln. Überzeugungsschichten entdecken und damit arbeiten. Die Bedeutung der Amygdala und des Suchtzentrums und das Arbeiten mit diesen. Üben mit Teilnehmern. Demonstrationen durch den Kursleiter. Umfangreiches Infomaterial inklusive

Teil 3 - VOM EGO ZUM SELBST MIT NEURO-TUNING
Einssein, Leersein. Spezielle – mit Klienten anwendbare – Sequenzen und Imaginationen des Neuro-Tunings. Den feinstofflichen Körper erfahren. Aufdrängende Gedanken anhalten. Die Dramagestalt (den Schmerzkörper) finden und sein Drängen abstellen. Illusionen über sich und das Leben erkennen und auflösen. Erfahrung des Einsseins.

Noch mehr Informationen
Überblick

Teilnahme-Voraussetzungen:
keine

Zeitlicher Aufwand:
Teil 1:   1 Tag
Teil 2:   2 Tage
Teil 3:   2 Tage

Zeiten:
09.15 - 16.45 Uhr

Kosten:
Teil 1  CHF 200.--
Teil 2  CHF 400.--
Teil 3  CHF 400.--

Typ Seminar
Bereich S.E.P.
Kursbezeichnung S.E.P. - Spirituell Energetische Psychologie
Dozenten Keller Erich

Kursbezeichnung Beginn Ende Zeit Kosten
Teil 1 - NEURO-TUNING LERNEN 15.02.2015 15.02.2015 09.15-16.45 CHF 200.-- Anmeldung
Teil 1 - NEURO-TUNING LERNEN 05.07.2015 05.07.2015 09.15-16.45 CHF 200.-- Anmeldung
Teil 2 - NEURO-TUNING VERBESSERN 10.10.2015 11.10.2015 09.15-16.45 CHF 400.-- Anmeldung
Teil 3 - VOM EGO ZUM SELBST 07.11.2015 08.11.2015 09.15-16.45 CHF 400.-- Anmeldung




Typ-Legende:
A = Ausbildung
S = Seminar
V = Vortrag
Hilfe
Demnächst starten:
Kurs Datum Typ
Pendeln 22.11.14 S
Modul 2014 22.11.14 S
Hormon-Yoga 22.11.14 S
Kin-e-Jin 2 - Aufbaukurs 28.11.14 S
Rheumatismus, Krankheiten des ... 28.11.14 S
Ausbildung Holistische Kinesio... 28.11.14 A
TfH I 29.11.14 S
Traumarbeit I 29.11.14 S
Vollwerternährung I (E. Bänzig... 05.12.14 S
Übungsabend Kinesiologie 05.12.14 A
Wellness Kinesiologie I+II 06.12.14 S
3 in 1 - Advanced One Brain I 06.12.14 S
Personzentrierte Gesprächsführ... 06.12.14 S
Matrix Live - Vortrag 08.12.14 S
Übungsabend AHP 11.12.14 S
Hauterkrankungen-Diätetik, Neu... 12.12.14 S
Trance Healing 13.12.14 S
Matrix Live - Therapeuten-Spez... 13.12.14 S
Übungsabend Kinesiologie 17.12.14 A
Vollwerternährung II (E. Bänzi... 19.12.14 S
TfH II 20.12.14 S
Traumarbeit II 20.12.14 S
Übungsabend Kinesiologie 02.01.15 A
Übungsabend AHP 07.01.15 S
Kinesiologie und I Ging 08.01.15 S
Maligne Erkrankungen, Krebs, I... 09.01.15 S
Wellness Kinesiologie III+IV 09.01.15 S
Übungsabend Kinesiologie 14.01.15 A
AP and the Brain 15.01.15 S
Ernährungsformen: Makrobiotik,... 16.01.15 S

Alle Termine finden Sie hier.