Eduqua zertifiziert

Kinesiologie Ausbildung

Was ist Kinesiologie?

Die Kinesiologie ist eine weltweit anerkannte Therapieform, die über den Muskeltest körperliche und psychische Blockaden aufspürt, mit dem Ziel, gesundheitliche und seelische Probleme jeglicher Art anzugehen und zu lösen. Sie wurde in den 1960er Jahren in den USA durch Pioniere, wie Dr. George Goodheart und Dr. John Thie ins Leben gerufen und über die letzten Jahrzehnte durch diverse ÄrztInnen und TherapeutInnen weiterentwickelt, um letztendlich eine wirkungsvolle Methode zur Gesundheitsvorsorge entstehen zu lassen.

„Kinesiologie“ bedeutet „Bewegungslehre“. Kinesiologie fördert Bewegung auf allen Ebenen des menschlichen Daseins und unterstützt Gesundheit und Wohlbefinden im umfassenden Sinn. Der Kern der kinesiologischen Bewegungsperspektive ist dabei die Bewegung der Energie nach den Prinzipien der Traditionellen Chinesischen Medizin. Die Energie wird als Basis der körperlichen, seelischen und geistigen Ebene des menschlichen Organismus betrachtet. Manuell ausgeführte Muskeltests dienen als Mittel der Kommunikation mit der energetischen Ebene sowie als zentrales Werkzeug für Befunderhebung, Intervention und Evaluation.

Die kinesiologische Arbeit ist geprägt von dem Grundgedanken, dass die Heilungsenergie im Menschen selbst liegt. Die Aktivierung der Selbstregulierungskräfte, die Erhaltung und Förderung von Gesundheit sowie das Erkennen und Lösen der Energiemuster, die den Zustand eines Ungleichgewichts aufrechterhalten, sind grundlegende Zielsetzungen der Kinesiologie

Kinesiologie Ausbildung bei der APAMED Fachschule

Das APAMED-Ausbildungskonzept für Holistische Kinesiologie (HK) richtet sich an Menschen, die eine fundierte Grundlage bewährter Kinesiologie-Methoden suchen, zugleich aber auch ein ganzheitliches Verständnis hinsichtlich strukturellen, psychischen, spirituellen, emotionalen und mentalen Aspekten erhalten möchten.

Diese Kinesiologie Ausbildung ermöglicht den Absolvierenden einen intensiven Lern- und Entwicklungsprozessund verändert gleichzeitig die eigenen Verhaltensmuster. Sie bereitet darauf vor, verantwortungsbewusst und kompetent mit Menschen zu arbeiten. Die AbsolventInnen werden während der ganzen Ausbildung von der Schulleiterin, selbst Kinesiologin mit eigener Praxis, an Supervisionen und Übungsabenden begleitet.

Das Besondere an unserer Kinesiologie Ausbildung ist, dass wir innerhalb der 3jährigen Ausbildung mehrere Kinesiologie-Konzepte unterrichten, die in die Tiefe gehen und alle miteinander vernetzt werden können.Psychologie und Gesprächsführung ist in der Ausbildung integriert. Eine klientenzentrierte Gesprächsführung ist ein wichtiges Element jeder kinesiologischen Sitzung. Deshalb wird Gesprächsführung bereits ab dem 1. Semester (Brain Gym I) in jedem Kurs laufend integriert. Unsere AbsolventInnen schätzen es sehr, in den 3 Ausbildungsjahren verschiedene DozentInnen erleben zu dürfen, die alle selbst eine kinesiologische Praxis haben, aus einem reichen Erfahrungsschatz schöpfen und immer einen praxisnahen Bezug herstellen können.

Anerkennung der Kinesiologie Ausbildung

Als AG-Q Schule bieten wir unseren AbsolventInnen die Möglichkeit, am Ende der Ausbildung eine AG-Q-Prüfung zu absolvieren, um direkt dem Verband KineSuisse beizutreten. Diese Prüfung findet mit einem Verbandsexperten und einem APAMED-Experten an unserer Schule statt, so dass sich die AbsolventInnen sicher und wohl fühlen können.

Zusätzlich haben unsere AbsolventInnen die Möglichkeit, während oder nach der Ausbildung RTB (Regulations- und Trauma-Balance) in separaten Kursen zu absolvieren. RTB wird von Gerlinde Goldner, Heilpraktikerin aus Augsburg unterrichtet. Sie war über 15 Jahre die Assistentin von Dr. Dietrich Klinghardt, dem Begründer der Angewandten Neurobiologie (ANK) in der die Autonome Regulationsstestung (ART), Psycho-Kinesiologie (PK) und die Mentalfeld Therapie (MFT) enthalten sind. G. Goldner hat das Diplom der ANK und war lange Jahre Lehrerin dieser Methoden. Daraus entstand nun unter Einbezug ihrer langjährigen Praxiserfahrung eine zusätzliche Richtung, die dieses wertvolle Wissen mit der Möglichkeit zur Selbsthilfe für alle Interessierten öffnen möchte.

Allgemeine Informationen

Voraussetzungen für die Kinesiologie Ausbildung:
abgeschlossene Berufslehre oder vergleichbare Ausbildung.

Anerkennungen:

Die Ausbildung erfüllt alle Kriterien der Anerkennungsinstitutionen (EMR, ASCA, NVS) um via Krankenkassen-Zusatzversicherung abzurechnen. Ebenfalls ist die Ausbildung verbandskonform (AG-Q) und nach bestandener AG-Q Abschlussprüfung werden die Absolventen direkt als "Ordentliche Mitglieder" des Berufsverbandes KineSuisse anerkannt.

Zeitlicher Aufwand:
3 Jahre / 6 Semester

Beginn:
Frühjahr und/oder Herbst

Kosten:
CHF 18'270.-- zzgl. Manuale, Skripte und Diplom- und Prüfungsgebühren

Erforderliches Zusatzpensum:
- Psychologie und Gesprächsführung (in die Ausbildung integriert)
- Medizinisches Basiswissen

Die Ausbildung ist berufsbegleitend konzipiert. Die Kurse finden an Wochenenden statt.

Infobroschüre Kinesiologie Ausbildung
Kinesiologie Ausbildung Detailunterlagen
Kinesiologie Ausbildung Info-Abend
Typ Ausbildung
Bereich Holistische Kinesiologie
Kursbezeichnung Ausbildung zum Dipl. Holistischen Kinesiologen
Dozenten Becker Lisa
Becker Werner
Blanck Christian
Bose Lydia
Chucholowski Annegret
Ehrlich Gerda
Fischer Wolfgang
Gähwiler Alice
Gallus Silvia
Poltera Ursi
Sahli Kathy
Schneider Elisabeth
Tanner Ueli
Zünd Sibylle

Kursbezeichnung Beginn Ende Zeit Kosten
Ausbildung Holistische Kinesiologie 28.11.2014 29.11.2017 gem. Plan CHF 18'270.-- Anmeldung




Typ-Legende:
A = Ausbildung
S = Seminar
V = Vortrag
Hilfe
Demnächst starten:
Kurs Datum Typ
3 in 1 - Tools of the Trade 08.08.14 S
Kinesiologische Schachbrettmet... 15.08.14 S
EFT Fortgeschrittene (Level 2) 16.08.14 S
TfH III 16.08.14 S
Wasser (M. Mend) 22.08.14 S
SIPS 3 22.08.14 S
EFT Einsteiger (Level 1) 23.08.14 S
Teil 1 - NEURO-TUNING LERNEN 24.08.14 S
Info-Anlass 6/14 28.08.14 I
Gastroenterologie I, Verdauung... 29.08.14 S
Achtsamkeits-Schulung 30.08.14 S
Medialität und Edelsteine 30.08.14 S
Erfolgs- und Leistungsblockade... 31.08.14 S
Übungsabend Kinesiologie 05.09.14 A
3 in 1 - One Brain 05.09.14 S
Proteine, Fette, Kohlenhydrate... 05.09.14 S
SIPS 1 12.09.14 S
Gewicht verliert sich zuerst i... 13.09.14 S
Frei von Angst, Trauma und Pan... 14.09.14 S
Gastroenterologie II, Verdauun... 19.09.14 S
Zähne / Schachbrettmethode II 19.09.14 S
Übungsabend Kinesiologie 25.09.14 A
Ausbildung Trance-Healing 25.09.14 A
RTB 2 26.09.14 S
Struktur/Funktion I 27.09.14 S
Psychosomatik 28.09.14 S
Infoabend 2 mit Minizeichenerl... 30.09.14 S
Info-Anlass 7/14 02.10.14 I
Lerncoach Kompaktausbildung 02.10.14 S
Übungsabend Kinesiologie 03.10.14 A

Alle Termine finden Sie hier.